Der Support für Windows XP läuft am 8. April 2014 aus!

Instrumente, Verstärker, Computer, Smartphones...
Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20183
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 12 Mai 2014, 21:01

sie laufen ja nicht... lauft ja nix gscheit... außerdem ists unansehnlich, es beleidigt mein künstlerisches state of the art-gefühl. ich liebe design und liebe auch dabei zeitgemäßes design....

ich glaube nicht, dass bestimmte software in den neuesten versionen auf xp gut oder überhaupt läuft. man gibt ja da überall an, welches betriebssystem etc. ob 32 oder 64 bit...

keine ahnung, wieso man freiwillig hier was rückschrittliches wählt, was nicht mehr zeitgemäß ist.

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24860
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Beitrag von Eiserner Knut » 12 Mai 2014, 21:41

In Wirklichkeit bist Du der abgefahrene Freak hier, und nicht ich. ;)
Weil ich beurteile die Dinge nach einem sachlich / praktischen Standpunkt, und laufe nicht jeden technischen Schnickschnack hinterher.

Dieses Video habe ich vor kurzem gedreht:


Sooo schnell läuft WinXP in der Virtualbox. Weiter Infos stehen in der Beschreibung zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=drgZqV-8J1A

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5856
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 13 Mai 2014, 01:14

warum filmst du eigentlich den bildschirm ab und verwendest kein aufnahmetool?
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

GulLemec
Beiträge: 1941
Registriert: 30 Jun 2009, 19:46
Wohnort: Weikersheim

Beitrag von GulLemec » 13 Mai 2014, 08:21

MIt Aufnahmetool würds nicht so retro aussehen.
Win7 wird in der VirtualBox genau so schnell laufen
Zweizz sagt: You like Black Metal, this means that you hate music

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24860
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Beitrag von Eiserner Knut » 13 Mai 2014, 08:34

Jakob hat geschrieben:warum filmst du eigentlich den bildschirm ab und verwendest kein aufnahmetool?
Es gibt sogar ein Videoaufnahmefunktion onboard bei der Virtualbox. Habs auf die Schnelle nicht zum Laufen gebracht, daher hab ich einfach nach der Oldschool-Methode den Monitor gefilmt. Die Negative Bewertung war daher durchaus gerechtfertigt! nicey

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24860
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Beitrag von Eiserner Knut » 13 Mai 2014, 08:38

GulLemec hat geschrieben:MIt Aufnahmetool würds nicht so retro aussehen.
...stimmt :D
GulLemec hat geschrieben:Win7 wird in der VirtualBox genau so schnell laufen
Glaube ich auch. Wichtig is halt, dass man die ganzen (Aero)-Effekte weg lässt, die fressen in der VB besonders viel Leistung - so meine Vermutung.

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5856
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 13 Mai 2014, 10:59

ich hab jetz mehrstündige renderings über die VB hinter mir, ich frag mich nur, was das bsondere dran is.


bring winxp auf einem 486er flüssig zu laufen, dann zieh ich meinen hut. alles andre is unnötiger bullshit und vergleichbar mit: oh schau, die kamera macht unterwasser sogar fotos, wenn man sie in ein unterwasseraufnahmecase stopft.
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20183
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 13 Mai 2014, 22:02

Eiserner Knut hat geschrieben:In Wirklichkeit bist Du der abgefahrene Freak hier, und nicht ich. ;)
Weil ich beurteile die Dinge nach einem sachlich / praktischen Standpunkt, und laufe nicht jeden technischen Schnickschnack hinterher.

Dieses Video habe ich vor kurzem gedreht:


Sooo schnell läuft WinXP in der Virtualbox. Weiter Infos stehen in der Beschreibung zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=drgZqV-8J1A
ich bin kein freak, ich orientiere mich nur nach dem neusten technischen möglichkeiten, alles andere wäre albern. mit mir tun das übrigens fast alle und sie wissen warum.

ich beurteile die dinge auch praktisch. meine programme, alles, was ich am pc mache, ist mit einem derartig veralteten system nicht möglich

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24860
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Beitrag von Eiserner Knut » 13 Mai 2014, 22:17

Aamon hat geschrieben:ich orientiere mich nur nach dem neusten technischen möglichkeiten, alles andere wäre albern. mit mir tun das übrigens fast alle und sie wissen warum.

ich beurteile die dinge auch praktisch. meine programme, alles, was ich am pc mache, ist mit einem derartig veralteten system nicht möglich
Kommt ganz darauf an ob Du das wirklich (!) benötigst, oder diese Dinge nur als Spielzeug für Erwachsene betrachtest. Meine Programme die ich verwende sind zum Teil noch als Mitte bis Ende der 90er Jahre. Wozu soll ich nach höheren streben, wenns die für mich ebenfalls tun!?

Hauptsache es läuft, und man kann mit den Programmen effizient arbeiten.

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5856
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 14 Mai 2014, 07:25

viel spaß beim videorendering und 3d rendering, etc. pp. oder anwendungsgebieten, die es mitte der neunziger jahre, oder sogar noch vor ein paar jährchen noch nicht gegeben hat. fortschritt hat schon hin und wieder seinen preis.
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24860
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Beitrag von Eiserner Knut » 14 Mai 2014, 07:52

In welcher Quali Videorendering möglich ist, hängt doch eher von der Hardware ab!?

3D Rendering hat es schon zu 286er-Zeiten (Mathematischer Coprozessor vorausgesetzt) gegeben.






edit: ich teste grad warum das hier geht. haha, ich kann knuts beitrag editieren! smilie_wut_095
Edit2: Ja, sogar ich kann Knuts Beitrag editieren, obwohl ich Walter heiße! Bild happy3

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5856
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 14 Mai 2014, 07:58

Bild
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24860
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Beitrag von Eiserner Knut » 14 Mai 2014, 08:05

Das Licht könnte man jetzt abschalten, die Sonne scheint! :D

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5856
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 14 Mai 2014, 08:13

und es wäre innerhalb kürzester zeit gerendert.
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24860
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Beitrag von Eiserner Knut » 14 Mai 2014, 08:23

Was willst Du daraus machen, wie soll es dann am End ausschauen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast