Danzig

Das Forum für alle Hardrocker, Rock'n Roller, 80er-Hair-Metaller...
Benutzeravatar
Noob_Saibot
Beiträge: 701
Registriert: 10 Mai 2011, 16:54

Beitrag von Noob_Saibot » 13 Feb 2014, 07:22

Graben wir mal nen alten Thread aus! Als Besitzer der ersten 4 Danzig Alben kann ich sagen tip top...und was haltet ihr von den Gerüchten, dass der Danzig wieder was mit Misfits zu tun haben soll?
Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 13 Feb 2014, 09:02

ich hab mir ja das konzert letztes jahr angesehen, als glenn mit doyle ein 20 minütiges misifts-set als zugabe geliefert hat....das war eins der besten dinge die ich je live gesehen hab.

im gegensatz zur allgemeinheit bin ich z.b. überzeugt dass danzig das NICHT aus geldgründen notwendig hat. der braucht nur solo auf tour gehen: alles sold out.

momentan gibt's ja einzig und allein eine aussage von Doyle diesbzgl - dass ihm an einer aussöhnung mit jerry mehr gelegen ist als glenn liegt auch nahe, und der Jerry selbst versagt sowieso auf gnazer linie mit diesem schlechten scherz den er Misfits nennt.
insofern bleibt halt abzuwarten ob der schinkengott himself darüber nochmal nachdenkt, udn wenn ja, wie er sich entscheidet.
DEATH TO FALSE METAL!

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11764
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 13 Feb 2014, 09:07

mir gings (wohl als einzigem in der arena :lol: ) genau umgekehrt: konnte überhaupt nicht nachvollziehen, wie man bei einer danzig-jubliäumstour so viel zeit mit misfits-scheiß vergeuden kann. ich mein 1-2 songs ok, weils ja auch teil seines musikalischen schaffens war. aber danzig selber ist da meiner meinung nach viel zu kurz gekommen.

am metalcamp seinerzeit fand ichs insofern cool, weil ich ihn erstmal endlich live gesehen hatte. allerdings war er damals schwach bei stimme. dachte mir eigentlich danach nicht, dass man den je wieder live sehen wird können.

hab die ersten 3 alben und die satans child 6:66. den rest kenn ich nicht.

edit: hab zwar derartige diskussionen noch nirgends wahrgenommen, dass er irgendwas nur wegen dem geld machen sollte, aber das find ich ohnehin völlig obsolet.

röcknröller
Beiträge: 1168
Registriert: 01 Mai 2010, 19:44

Beitrag von röcknröller » 13 Feb 2014, 11:21

hab danzig das erste mal iwann am Novarock gesehen.. war eig eine coole show, aber voi oasch bei stimme gwesn.. insofern hat mich die starke leistung in der arena direkt überrascht. die misfits nummern waren große klasse, der gig war einfach endgeil!
und ja dass er das wegen der kohle macht is wohl echt ah bissl lächerlich wenn der eh alles ausverkauft, aber ja ^^

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11764
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Danzig

Beitrag von Erik Blutaxt » 30 Jan 2016, 17:13

Bild

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11764
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Danzig

Beitrag von Erik Blutaxt » 10 Jun 2016, 10:25

Bild

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11764
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Danzig

Beitrag von Erik Blutaxt » 14 Apr 2017, 11:06

wusste gar nicht, dass der noch songs schreibt.
AFM Records hat geschrieben:Danzig: New album "Black Laden Crown" out on May 26th!
We got some sweet limited DANZIG vinyls in our webshop, so grab yours before they sell out -
Even the CD Digipak looks like a vinyl record, oh yeah!
http://shop.afm-records.de/danzig/
Bild

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 4854
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Re: Danzig

Beitrag von psykosonic » 02 Mai 2017, 15:59

der neue song ist gesanglich schlimm....SCHLIMM!

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11764
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Danzig

Beitrag von Erik Blutaxt » 02 Mai 2017, 23:15

da stimmt eigentlich mit dem sound auch ordentlich was überhaupt nicht...

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 4854
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Re: Danzig

Beitrag von psykosonic » 03 Mai 2017, 10:25

das klingt als hätte die band ein album eingespielt und der gesang wäre einfach so random drübergelegt worden...

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 19881
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Danzig

Beitrag von Aamon » 23 Mai 2017, 14:28





Last Ride - Cooler Track. Der Drum-Sound beim Song Devil on Hwy9 ist aber grauenvoll. Ich verstehe nicht, wieso sich Bands freiwillig diesen furchtbaren Snare-Drum-Sound antun. Der Gesang hier ist aber ziemlich cool. War nie so der Danzig-Fan, find das aber schon cool...

denk6

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11764
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Danzig

Beitrag von Erik Blutaxt » 24 Mai 2017, 09:59

ich hab neulich reingedrückt gekriegt, dass das ja kein neues album im eigentlichen sinn ist, sondern (großteils?) altes material, weswegen der sound tw. noch aus urzeiten stammt und bei jedem song unterschiedlich (schlecht) ist. konnte das bislang noch nicht überprüfen.
aber selbst wenn das wirklich stimmt, versteh ich nicht, wieso man die songs nicht einfach neu aufnimmt, mit über die songs gleichbleibendem sound evtl. auch. aber vielleicht hat sich das der herr danzig dann im einzelfall nicht mehr zugetraut. wos waaß ma...

falls da wer mehr infos drüber hat, dann bitte her damit.
das album davor soll ja einigermaßen stark geworden sein. konnte mich damit noch nicht befassen...

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 19881
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Danzig

Beitrag von Aamon » 24 Mai 2017, 12:26

danke. das ist also der grund, weshalb der eine song so scheiße klingt... und beim anderen klingen die drums okay...

find ich auch, dass man sowas eigentlich neu aufnehmen sollte...

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 4854
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Re: Danzig

Beitrag von psykosonic » 26 Jun 2017, 13:11

Erik Blutaxt hat geschrieben:
24 Mai 2017, 09:59
das album davor soll ja einigermaßen stark geworden sein. konnte mich damit noch nicht befassen...
ich fand das voraktuelle in der tat nicht so übel. das neue ist grütze zum quadrat.
wenn es wenigstens ein würdevolles alterswerk im cashen sinne geworden wäre...aber der herr danzig muss ja alles alleine machen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast