Angor

Veröffentlichungen, Musikersuche, Auftrittsmöglichkeiten

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 5392
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Re: Angor

Beitrag von psykosonic » 19 Jan 2017, 16:44

cool yesss

wenngleich ich es spannend finde, dass ein 52-minuten-album als "recht lange" bezeichnet wird...verrückte zeiten :mrgreen:

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 13118
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Angor

Beitrag von Erik Blutaxt » 21 Jan 2017, 17:47

ich glaube (vorsicht: mutmaßung!), die intention des schreiberlings war eher, auszudrücken, dass es quasi trotz lediglich 6 songs dann doch mit 52 minuten sehr lang ist. oder halt anders versucht: dass man bei nur 6 songs nicht eine so lange spielzeit erwarten würde. nicht, dass 52 generell lange wären.

mich irritieren da eher die genannten stilistiken. ich höre da blackened doom metal (was für mich als bezeichnung durchaus stimmig ist) mit postrock-klangteppichen raus. death metal schon eher weniger. sludge? hm. (vielleicht aufgrund mancher heutiger genreüberschneidungen im sludge-posthardcore/postmetal bereich, aber nicht wirklich...). definitiv aber keinen wüstenmetal (??).
aber zurecht gute bewertung :!: topp album!

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 5392
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Re: Angor

Beitrag von psykosonic » 23 Jan 2017, 20:26

bin ich bezüglich der stilistiken bei und so rum wird bei der längenerklärung ein schuh draus (für mich ist sowas ja normal :lol: )

definitiv ein highlight der österreichischen szene 2016

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 13118
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Angor

Beitrag von Erik Blutaxt » 15 Mai 2017, 09:08

schade, dass innsbruck jetzt am freitag doch nichts wird. interessant wird das am samstag in wels aber allemal, wenn man überlegt, dass der haidinger (im bild unten mitte rechts) noch nie mit der band gespielt hat, am samstag vormittag die erste gemeinsame probe ist, und er auch am mittwoch noch mit ugf im viper room spielt, am freitag dann mit einer anderen kapelle in deutschland, daneben in seinem studio arbeiten muss und im gitarrenshop, also eigentlich nicht wirklich zeit zum üben haben wird... happy3
ich freu mich jedenfalls drauf.
Angor hat geschrieben:!URGENT NEWS! Leider müssen wir unseren Auftritt in Innsbruck nächsten Freitag, 19.5., absagen. Grund ist der kurzfristige Ausstieg von Bassist und Sänger ZAL. Er ist damit nicht länger Mitglied unseres Vierergespanns – und wir werden in Kürze mit der Suche nach einem Ersatz beginnen.

Doch es gibt auch gute Nachrichten: der Gig am Nihilistic Arts II am Alter Schlachthof Wels bleibt bestehen. Wir freuen uns zu diesem Anlass niemand geringeren als Lukas Haidinger – in dessen Deep Deep Pressure Studios wir auch unser Album aufgenommen haben - in unserer Mitte willkommen zu heißen. Er wird den Viersaiter malträtieren und die Vocals übernehmen – danke schon an dieser Stelle dafür … und an alle anderen: lasst euch diese Konstellation nicht entgehen – wir werden es umso mehr krachen lassen!

Angor | 2017-05-14

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast