Manilla Road, Küenring, Mathan - Wien

Tipps, Eindrücke und Diskussionen
Antworten
Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12140
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Manilla Road, Küenring, Mathan - Wien

Beitrag von Erik Blutaxt » 01 Mär 2018, 10:07

Mi, 23.05.2018 - Viper Room

Nach dem allerersten Manilla Road Konzert in Österreich ever ( :!: / 2016) freut es mich sehr, die seit 1977 agierenden Pioniere des Epic Metal wieder nach Wien lotsen zu dürfen, diesmal in Kooperation mit dem Viper Room blackmetalsaufen
Supports werden noch bekannt gegeben.

------------

Eintritt: €17 / €20

http://www.facebook.com/events/1010459062440110/

MANILLA ROAD (USA)
Gegründet 1977 (!) gelten die Herren um Mark "The Shark" Shelton als DIE Begründer des Epic Metal und werden seit jeher von zahlreichen Bands quer durch alle Stilrichtungen als Einfluss angegeben.
2016 haben sie in unserem ehrwürdigen Etablissement das allererste (!) Österreich-Konzert der Bandgeschichte zelebriert, nun kommen sie zurück mit neuem Album "To Kill A King" im Gepäck! Nicht versäumen!!
https://www.facebook.com/ManillaRoadOfficial/
https://www.metal-archives.com/bands/Manilla_Road/379

KÜENRING (AUT)
Die Heavy/Speed/Thrash Metaller aus dem Waldviertel feiern das Release ihrer ersten Full-Length-Scheibe "Küenring"!
https://www.facebook.com/Kuenring/
https://www.metal-archives.com/bands/Kü ... 3540337813
https://kuenring.bandcamp.com/

MATHAN (AUT)
Episch-kauziger Doom Metal aus Wien
https://www.facebook.com/mathan.doom/
https://www.metal-archives.com/bands/Mathan/3540403632

VVK bei der Soundbase (=>"Jugendinfo"), Ticketmaster und unter http://soundwallentertainment.bigcartel.com/ - 17€, AK 20€
Der VVK startet am 26.2.

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20047
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Manilla Road - Wien

Beitrag von Aamon » 03 Mär 2018, 18:18

hab gestern gscheit werbung für manilla road gmacht.... da sind doch einige interessiert... aber man ist sich net ganz sicher. für viele ist manilla road eine mysteriöse band, die cool sein soll

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12140
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Manilla Road - Wien

Beitrag von Erik Blutaxt » 05 Mär 2018, 09:51

Aamon hat geschrieben:für viele ist manilla road eine mysteriöse band, die cool sein soll
für mich auch :lol:

vielen dank jedenfalls!

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 5062
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Re: Manilla Road - Wien

Beitrag von psykosonic » 05 Mär 2018, 11:24

Beschreibung ist top! :lol:

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20047
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Manilla Road - Wien

Beitrag von Aamon » 06 Mär 2018, 11:11

ich finds ja im nachhinein witzig, was manilla road bei mir auslöst. ich bin im kinderzimmer gesessen. hatte das album beim meki in klagenfurt gekauft oder in villach, weiß net mehr, weil mir das cover bereits im metal hammer so positiv aufgefallen ist. gut, die black dragon alben hatten viele diese cover von diesem einen fantasy-maler, der das richtig gut gemacht hat.
und dann war ich doch erschrocken, wie rauh die scheibe ist, hab sie aber geliebt, weil die epic-elemente so cool waren. im prinzip war das reinrassiger epic doom. getragen, ausschweifend. das nachfolger-album zur open the gates (und ich sprech immer nur von diesen beiden alben, wenn ich von manilla road sprech) war ja die noch bessere the deluge



01.Metalstorm (gut)
02.Open The Gates (voll taugt, aber nur 80%)
03.Astronomica (total)
04.Weavers Of The Web (gut)
05.Heavy Metal To The World (grauenvoll)
06.The Fires Of Mars (gigantisch)
07.Road Of Kings (gut)
08.Hour Of The Dragon (gut)
09.The Ninth Wave (gut)
10.Witches' Brew (gut)

müsst sie mir nochmal wieder anhören...
bin immer im kinderzimmer gesessen und hatte räucherstäbchen angezündet. alle teenageralben erinnern mich deshalb an räucherstäbchen. hab ja zusätzlich heimlich eine geraucht und die räucherstäbchen waren da notwendig... happy3




1. 00:00 Dementia
2. 03:08 Shadow in the Black
3. 08:27 Divine Victim (traumhaft)
4. 11:34 Hammer of the Witches
5. 14:14 Morbid Tabernacle (traumhaft)
6. 16:06 Isle of the Dead
7. 18:58 Taken by Storm
8. 22:15 The Deluge (traumhaft)
9. 30:25 Friction in Mass
10. 36:48 Rest in Pieces

die kam mir etwas simpler vor, heute weiß ich, sie war einfach besser, progressiver und besserer klang

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 5062
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Re: Manilla Road - Wien

Beitrag von psykosonic » 07 Mär 2018, 10:37

von solchen Geschichten lebt der Metal! yesss

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12140
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Manilla Road - Wien

Beitrag von Erik Blutaxt » 15 Mär 2018, 13:26

† Mit ihrem energetischen Heavy/Speed/Thrash Metal der alten Schule haben die Waldviertler von Küenring die letzten Jahre ein starkes Ausrufungszeichen gesetzt!
Da ihre Wiener Releasefeier zum starken selbstbetitelten Full-Length-Album kürzlich krankheitsbedingt ins Wasser gefallen ist, freut es uns umso mehr, dies im würdigen Rahmen dieses Abends nachholen zu können!
So let’s howl with the hounds of Küenring! \m/ †

KÜENRING (AUT)
https://www.facebook.com/Kuenring/
https://www.metal-archives.com/bands/Kü ... 3540337813
https://kuenring.bandcamp.com/


Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12140
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Manilla Road, Küenring, Mathan - Wien

Beitrag von Erik Blutaxt » 17 Mär 2018, 19:55

† Vermeintlich still war es die letzten Monate um die Dame und Herren von Mathan. Doch im finstren Probeverlies haben Riffschmied Glau und Mannschaft kontinuierlich an der Weiterentwicklung ihres epischen Kauzdooms gearbeitet. Wir freuen uns schon „bärig“ drauf! †

MATHAN (AUT)
Episch-kauziger Doom Metal aus Wien
https://www.facebook.com/mathan.doom/
https://www.metal-archives.com/bands/Mathan/3540403632


Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12140
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Manilla Road, Küenring, Mathan - Wien

Beitrag von Erik Blutaxt » 16 Mai 2018, 10:50

heute in einer woche :!:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast