DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Alles rund um Camping, Bier und Rock'n Roll
Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 5210
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von psykosonic » 04 Jul 2018, 10:21

Für mein Doom-Gefühl sind sie zu Deutsch (das erklärt euch der Alex sicher gerne ausführlich), haben aber selbstredend ihre Berechtigung und sind schon seeeeeeeeeehr lange dabei

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12506
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von Erik Blutaxt » 04 Jul 2018, 10:54

Aamon hat geschrieben:das letzte lied klingt witzig vom ausdruck, wie er singt. hat was
Ja, das Schwäbische ist schon sehr eigen. Hoff, sie liefern wieder mal so ein Stück ab. Neues Material haben sie inzwischen ja genug.
psykosonic hat geschrieben:Für mein Doom-Gefühl sind sie zu Deutsch (das erklärt euch der Alex sicher gerne ausführlich)
:lol: Jedoch nicht ganz so Deutsch wie die schwedischen Below :!:
Sind auch bei ihrer letzten Show in Wien 2010 beim Wiener Publikum nicht so gut angekommen. Man wird sehen, ob sich das über die Zeit gewandelt hat. International freut man sich jedenfalls auf ihren Auftritt. Und natürlich ist der Jochen Fopp als Organisator des seeligen Doom Shall Rise Festivals [r.i.p.], des weltweit einzigen jemals wahren Doommekkas, ein unbestreitbarer Halbgott auf Lebenszeit. Doom Has Risen.

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 5210
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von psykosonic » 05 Jul 2018, 10:46

Erik Blutaxt hat geschrieben:
04 Jul 2018, 10:54
[
psykosonic hat geschrieben:Für mein Doom-Gefühl sind sie zu Deutsch (das erklärt euch der Alex sicher gerne ausführlich)
:lol: Jedoch nicht ganz so Deutsch wie die schwedischen Below :!:
Was auch wieder stimmt :lol:
Erik Blutaxt hat geschrieben:
04 Jul 2018, 10:54
Sind auch bei ihrer letzten Show in Wien 2010 beim Wiener Publikum nicht so gut angekommen. Man wird sehen, ob sich das über die Zeit gewandelt hat. International freut man sich jedenfalls auf ihren Auftritt. Und natürlich ist der Jochen Fopp als Organisator des seeligen Doom Shall Rise Festivals [r.i.p.], des weltweit einzigen jemals wahren Doommekkas, ein unbestreitbarer Halbgott auf Lebenszeit. Doom Has Risen.
Ich glaube auch, dass die international gut angenommen werden.
Und die Wichtigkeit eines Jochen Fopp ist in Doom-Kreisen wohl unbestritten!

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12506
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von Erik Blutaxt » 24 Jul 2018, 13:20

Bild

Bild

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 5210
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von psykosonic » 24 Jul 2018, 13:38

Mal wieder selbst übertroffen, der Herr Knoche yesss

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12506
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von Erik Blutaxt » 04 Sep 2018, 18:23

1993 gegründet, stellen sie die Ursuppe des ungarischen Doom Metal dar. Nach ihrem Split 2001 erwuchsen aus ihren sterblichen Überresten direkt oder indirekt wohlbekannte Szenegrößen wie Stereochrist, Wall of Sleep, Magma Rise, Supernatural oder Haw.
Jetzt auferstehen sie nochmals um ihr 25-jähriges Bestehen zu zelebrieren:

MOOD
Traditional Doom Metal from Hungary
http://www.facebook.com/moodtheband
http://www.metal-archives.com/bands/Mood/6142



Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12506
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von Erik Blutaxt » 12 Sep 2018, 13:56

Just saying:

Apostle of Solitude (USA) - new album „From Gold To Ash“ (2018, Cruz Del Sur Music)
Castle (USA/CAN) - new album „Deal Thy Faith“ (2018, Ripple Music)
Black Oath (ITA) - new album „Behold The Abyss“ (2018, High Roller Records)
Alunah (GBR) - new EP "Amber & Gold" (2018; self-released) and new female singer
Mood (HUN) - worldwide first show of the 25-years anniversary
Iron Void (GBR) - new album „Excalibur“ (2018, Shadow Kingdom Records) and 20-years anniversary
King Heavy (CHL/BEL) - new album „Guardian Demons“ (2018, Cruz del Sur Records)
Woebegone Obscured (DNK) - new album "The Forestroamer" (2018, Aesthetic Death)
Arctic Sea Survivors (AUT) - new album "Into Barren Lands" (2018, Talheim Records)

8-)

Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 26642
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von Ravenpride » 01 Okt 2018, 11:11

Aus dem SMB scheinen einige zu kommen! happy3

http://www.board.sacredmetal.de/viewtop ... 76#p563176
The sun will never reach the sky
When the eternal winter comes
There will be neither men nor gods
As the world lies under snow and ice

Eternal Winter NECROPHOBIC

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12506
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von Erik Blutaxt » 01 Okt 2018, 13:15

Na hui, kannte das Forum gar nicht smilie_sh_067 love1
Danke für den Hinweis metal011

Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 26642
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von Ravenpride » 01 Okt 2018, 13:26

Erik Blutaxt hat geschrieben:
01 Okt 2018, 13:15
Na hui, kannte das Forum gar nicht smilie_sh_067 love1
Danke für den Hinweis metal011
Du kanntest das Sacred Metal Board nicht? smilie_sh_013 Wie das?
War bis das DF Forum aufsperrte, dass bessere Forum gegenüber RH Forum.

Aber seit damals, ist halt dort auch viel weniger los.
Ist das Forum vom Sacred Metal Michael der auch inzwischen fürs DF schreibt.
Viele von dort sind jetzt auch im DF Forum unterwegs.
The sun will never reach the sky
When the eternal winter comes
There will be neither men nor gods
As the world lies under snow and ice

Eternal Winter NECROPHOBIC

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12506
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von Erik Blutaxt » 01 Okt 2018, 13:55

Ich war früher in 12-15 Metalforen mehr oder weniger aktiv, in manchen aber sehr intensiv. Mit der Zeit dann in immer wenigeren, da etliche dann eingegangen sind. Im RH Forum war ich auch nur seeehr vereinzelt, ebenso jetzt im DF. Komm oft erst 2-3 Wochen später drauf, dass mir dort wer was geschrieben hat. Im DF geht's eh noch halbwegs. Aber das ist erst aufgekommen, wie ich großteils schon das Interesse an Foren (außer diesem hier) verloren hatte.
Keine Ahnung jedenfalls, warum ausgerechnet das Sacred Metal nicht dabei war...

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12506
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von Erik Blutaxt » 12 Nov 2018, 13:46

it was a blast in the Austrian sky.

f.l.t.r.: Iron Void, Death The Leveller, The Spirit Cabinet, Arctic Sea Survivors

Bild

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 5210
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von psykosonic » 12 Nov 2018, 16:10

yesss

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20153
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: DOOM OVER VIENNA XIII - 9.+10.11.2018

Beitrag von Aamon » 14 Nov 2018, 10:50

Es war total cool. Danke Eirik für den großartigen Samstag! Fast alle Bands waren spitze.

Highlight: Black Oath und die Band vom Urfaust-Typen, The Spirit Cabinet. Wobei gerade dieser Gig sehr schwach angefangen hat soundtechnisch

Psykosonic: Beim nächsten Mal nehme ich euch ein M-Shirt ab. Leider waren dann, als ich endlich soweit war, die Shirts schon verstaut. Find es klasse, dass das Ethic-Shirts sind! Nebenbei schauens auch noch gut aus... Ich bin demnächst einige Male in Graz und meld mich....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste