Bon Jovi

Das Forum für alle Hardrocker, Rock'n Roller, 80er-Hair-Metaller...
Benutzeravatar
Jarod
Beiträge: 426
Registriert: 30 Apr 2006, 14:09
Wohnort: Wien

Beitrag von Jarod » 25 Jul 2011, 19:10

obwohl ich mich auch sehr auf "wanted..." gefreut habe, haben sie dieses lied zu meiner überraschung irgendwie recht leidenschaftslos gegeben.

obwohl, die riesige sonne auf der leinwand war schon was.

generell war ich gegen ende auch ob der guten stimmlichen leistung des herren bon jovi überrascht. da gehen andere, wesentlich jüngere sänger bereits nach der hälfte der spielzeit ein, aber selbst "these days" kam immer noch gut (genug) rüber.

angeblich wollten sie sogar noch 2 lieder spielen und damit die 180 minuten-marke knacken, aber das 23 uhr-limit soll ihnen da einen strich durch die rechnung gemacht haben.

Benutzeravatar
VENOM
Beiträge: 23
Registriert: 15 Aug 2012, 06:59

Beitrag von VENOM » 15 Aug 2012, 19:43

BON JOVI sind für mich ein No Go so wie die ganzen 80er Poser und Pseudo Metaler der Marke POISON, CINDERELLA.....

Bitte nicht verwechseln mit Acts wie TWISTED SISTER oder MÖTLEY CRÜE die doch noch ne Portion Rotz und Rock´n Roll im Sound haben und nicht nur glattgebügelten Mainstream fürs Radio produzieren.
Death to false Metal!

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 16 Aug 2012, 10:43

unverzichtbarer comment, rechtfertigt komplett einen 13 monats-bump! yesss

Benutzeravatar
VENOM
Beiträge: 23
Registriert: 15 Aug 2012, 06:59

Beitrag von VENOM » 16 Aug 2012, 21:47

Ich weiß....
Death to false Metal!

Benutzeravatar
TheStranger
Beiträge: 6872
Registriert: 30 Mai 2006, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von TheStranger » 17 Aug 2012, 09:13

Bild

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 17 Aug 2012, 10:08

VENOM hat geschrieben:BON JOVI sind für mich ein No Go so wie die ganzen 80er Poser und Pseudo Metaler der Marke POISON, CINDERELLA.....

Bitte nicht verwechseln mit Acts wie TWISTED SISTER oder MÖTLEY CRÜE die doch noch ne Portion Rotz und Rock´n Roll im Sound haben und nicht nur glattgebügelten Mainstream fürs Radio produzieren.
wobei zwischen Posion und Cinderalla Welten liegen. Poison hatten tatsächlich nicht einen guten Song. Alles klang superhappy, furchtbar, vollendeter Schwachsinn. Cinderella hatten aber wirklich traumhafte Songs mit extrem viel Tiefgang, super-melancholisch zumeist und enorm viel Ausdruck...

Ich mag ja gernell aus dieser Szene: Ratt, Skid Row, Motley Crue, Cinderella, Twisted Sister... jeweils immer nur einige Songs...

Diese Bands haben ja alle auf ihren Alben immer ein ähnliches Prinzip: 2 epische Songs (immer gut), 3-4 Rock'n Roll-Songs (meist einer mit einem melnacholischen Refrain, der geil war, die anderen oberkacke), 3-4 Balladen (davon 1 traumhafte in Moll, meist 2 superbeschissene in Dur)... meist konnte man bereits am Titel erkennen und an der Lage, ob ein Song gut war. Die, die am Ende einer Seite des Longplayers waren, dauerten meist 1 Minute länger und waren besser...

Benutzeravatar
ogerl
Beiträge: 4402
Registriert: 27 Apr 2006, 18:10
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Beitrag von ogerl » 17 Aug 2012, 11:09

es gibt nix besseres!!!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=40UQDEtR ... re=related[/youtube]

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 17 Aug 2012, 11:26

ogerl hat geschrieben:es gibt nix besseres!!!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=40UQDEtR ... re=related[/youtube]

doch, gibt es.


eat this:

DEATH TO FALSE METAL!

Benutzeravatar
Noob_Saibot
Beiträge: 701
Registriert: 10 Mai 2011, 16:54

Beitrag von Noob_Saibot » 17 Aug 2012, 11:32

warren zevon's lied mit demselben titel ist aber um ecken besser
Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 17 Aug 2012, 12:02

nein.
DEATH TO FALSE METAL!

Benutzeravatar
TheStranger
Beiträge: 6872
Registriert: 30 Mai 2006, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von TheStranger » 18 Aug 2012, 18:33

Ich find ja das auch so geil (klar auch wegen den Filmen): ;)


Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 29654
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

Bon Jovi

Beitrag von Ravenpride » 22 Mär 2020, 08:46

Blabbermouth hat geschrieben:BON JOVI Keyboardist DAVID BRYAN Tests Positive For Coronavirus

BON JOVI keyboardist David Bryan says that he has tested positive for COVID-19, the disease caused by the new coronavirus.

David said he received his test results today.

According to Bryan, he has "been sick for a week" but says that he is "feeling better each day," according a statement posted to Instagram.

David, who didn't say if he had any idea how he contracted the virus, says he has been quarantined for a week.

His full statement reads as follows:

"I just got my results back today and tested positive for corona virus. I've been sick for a week and feeling better each day. Please don't be afraid!!! It's the flu not the plague. I've have been quarantined for a week and will for another week. And when I feel better I'll get tested again to make sure I'm free of this nasty virus. Please help out each other. This will be over soon... with the help of every American !!"

Bryan is a Tony Award-winning composer whose latest musical, "Diana", about the late Diana, Princess of Wales, was in previews before it was postponed, as were all Broadway due to the coronavirus outbreak.

The fatality rate of the new coronavirus is believed to about 1 percent. "It's about ten times more lethal than the seasonal flu," Dr. Anthony Fauci, director of the National Institutes Of Allergy And Infectious Disease, said in congressional testimony on March 11.

So far, COVID-19 has killed around 12,700 people worldwide and around 285 in the U.S.

U.S. officials have repeatedly urged Americans to heed what federal, state and local officials are asking of them in order to curtail the spread and dampen the impact of the virus on the population.

California recently estimated that more than half of the state — 25.5 million people — will get the new coronavirus over the next eight weeks.

The Centers For Disease Control And Prevention (CDC) put its worst-case scenario at 1.7 million COVID-19 deaths in America.
The sun will never reach the sky
When the eternal winter comes
There will be neither men nor gods
As the world lies under snow and ice

Eternal Winter NECROPHOBIC

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste