PAGAN ALTAR

slow, deep and heavy!
Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12997
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

PAGAN ALTAR

Beitrag von Erik Blutaxt » 24 Jan 2011, 18:17

dürfen hier natürlich auch nicht fehlen. klar wirds jetzt wieder die meinungen geben, es sei kein doom, weil einfach nur früher rock. dazu sei aber entschieden entgegnet, dass es keinen klassischeren doom rock als pagan altar gibt. prototypischer kann man als band in dem genre nicht klingen (edit: man darf freilich vorausschicken, um diversen diskursentgleisungen vorzubeugen: dem herrn aamon sind die definitiv zu bluesig, darauf verwett ich meine... - sag ich jetzt nicht ;) ). live sowieso eine macht und äußerst sympathisch.

im moment arbeitet die band grad am nachfolger von mythical & magical, wie mir der terry jones grad gsagt hat. ham ja leider auch noch nie in ö gespielt....

sehr geil warens ja am doom shall rise damals. echt viel spielfreude gezeigt:

Bild

fands auch sehr geil, wies am nächsten tag dann als zaungäste von the lamp of thoth einfach nur abgangen sind :lol: , haben den jones brüdern extremst taugt, ihre landsmannen

Bild

damals is auch das legendäre pic entstanden mit dem dee frost (vortigan), zwei unbekannten groupies, dem randolph tiberius reaper (the lamp of thoth), dem luciver "luther" finley (hooded priest) und dem terry jones (pagan altar)

Bild

:lol: smilie_op_011 metal011

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12997
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 24 Jan 2011, 18:24

sehr nice find ich ja nach wie vor auch, dass sie den herrn haggard damals am party.san fast nicht ins gelände lassn ham, weil er ein mutmaßliches nazishirt (pagan altar) angehabt hat

love1 Gsputi

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 5388
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Beitrag von psykosonic » 24 Jan 2011, 18:37

Erik Blutaxt hat geschrieben:(edit: man darf freilich vorausschicken, um diversen diskursentgleisungen vorzubeugen: dem herrn aamon sind die definitiv zu bluesig...
jetzt ist mir wieder klar, warum ich die mag :lol:
Erik Blutaxt hat geschrieben:sehr nice find ich ja nach wie vor auch, dass sie den herrn haggard damals am party.san fast nicht ins gelände lassn ham, weil er ein mutmaßliches nazishirt (pagan altar) angehabt hat
spitzenaktion smilie_op_011


ed: du als quasi groupie: die split 7" mit jex toth hast eh auch, oder?

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12997
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 24 Jan 2011, 19:14

nö, leider. sollt ich mir aber eh mal besorgen...
vielleicht gemeinsam dann mit der neuen

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20171
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 24 Jan 2011, 19:52

lol, ich muss noch reinhören, könnte aber sein, dass es einfach retro-rock is...
symphatisch als leut sinds mir natürlich sehr...

ich frag mich nur, wo waren all diese bands die letzten 25 jahre? ich mein, das frag ich mich auch bei sämtlichen retro-reunions-metalbands

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12997
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 24 Jan 2011, 21:58

pagan altar sind eben nicht retrorock, weil sie schon vorher so waren, wie noch kein schwanz gewusst hat, dass es mal retro geben wird ;)

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5856
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 25 Jan 2011, 02:23

Erik Blutaxt hat geschrieben:sehr nice find ich ja nach wie vor auch, dass sie den herrn haggard damals am party.san fast nicht ins gelände lassn ham, weil er ein mutmaßliches nazishirt (pagan altar) angehabt hat

love1 Gsputi


erinnert mich dran, wies mich in der arena nicht reinlassen ham, weil ich ein nazischört (*reißt den brustdruck auf a3 größe auseinand* herst,... des schaut aber shco aus wie a reichsadler,... öööööööööh.... ) von den japanischen kampfhörspielen anghabt hab... (ich mein, von jaka... oida.. :lol: )

da hab ich dann an anderen security von der großen halle (der zufällig vorbeikommen is) in die diskussion einbinden müssen, damit er dem anderen hirs sagt, dass die jakas 2 jahr vorher genau da gspielt ham und dass a nazi sowieso ned zu cephalic carnage gehen würd.... smilie_wut_095
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12997
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 25 Jan 2011, 12:18

hehe. am partysan isses halt insofern witzig zu beobachten gwesen, weil die da beim eingang offensichtlich die thüringische "linke" miteinbezogen hatten, die t-shirts überwachen sollten, damit das partysan da keine schwierigkeiten kriegt. von metal haben die natürlich nur bedingt ahnung ghabt. ich glaub die ham sogar eine liste mit ein paar no-go-shirts ghabt. pagan altar war ihnen dann halt zu pagan scheinbar :lol: naja, punk´s still braindead halt. ich hab ja dann schon gfürchtet, dass sie den van drunen von der bühne schleiffen, wie er seine stalingrad-ansage gmacht hat, :lol:
aber um hier dem gängigen verallgemeinerungswahn einhalt zu gebieten: gibt natürlich genug punks und auch linke, die mehr als ok sind.


---
pägn, oida!

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5856
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 25 Jan 2011, 12:26

ok,... alles was recht is, aber das macht recht wenig sinn da bei dem shirt :shock:
aber gut, wär ja nicht das erste mal, dass die antifanten sich vertun :cry:
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
Lord Haggard
Beiträge: 524
Registriert: 18 Okt 2009, 21:48

Beitrag von Lord Haggard » 25 Jan 2011, 13:06

Tja, der security beim partysan hat halt keine ahnung ghabt. Dann halt irgendwas mit "pagan" auf meinem shirt gelesen und hat gemeint ich muss warten bis er die band in seiner NS-Bandliste nachgeschlagen hat. Da war dann Pagan Altar seltsamerweise nicht vertreten ;) Mich hats allerdings köstlichst amüsiert :-D

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5856
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 25 Jan 2011, 13:07

aso, er hat nachschaun müssen... is dann scho was anderes als die trottln von der arena, die einem das leiberl fast zreißn. eigentlich ghörn die alle anzeigt
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Lao Tse
Beiträge: 719
Registriert: 02 Jun 2008, 07:54

Beitrag von Lao Tse » 25 Jan 2011, 15:11

Erik Blutaxt hat geschrieben:ich hab ja dann schon gfürchtet, dass sie den van drunen von der bühne schleiffen, wie er seine stalingrad-ansage gmacht hat
Würd mich auch nicht wundern, wenn er das nächste mal von ein paar politisch überkorrekten mensch/man/frau-Anhängern gesteinigt wird.

"Der nächste Song ist für alle Frauen die gerade ihre Regel haben. The fucking Blood Swaaaamp!!!!!"

smilie_blackmetal

Lao Tse
Beiträge: 719
Registriert: 02 Jun 2008, 07:54

Beitrag von Lao Tse » 25 Jan 2011, 15:12

Jakob hat geschrieben:aso, er hat nachschaun müssen... is dann scho was anderes als die trottln von der arena, die einem das leiberl fast zreißn. eigentlich ghörn die alle anzeigt
dir passiert oder wie? welche Band leicht? :shock:

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5856
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 25 Jan 2011, 18:41

Japanische Kampfhörspiele Leiberl vor Cephalic Carnage.... :lol:
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12997
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 18 Mär 2011, 22:57

"Alongside Witchfinder General, they are one of the few NWOBHM bands to play doom metal."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast