Abigor

Black, Gothic, Dark
Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12476
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 02 Jul 2007, 20:33

So, bevor ich ins Speziellere wechsle, nochmal ne band die jeder kennt. Im BM wohl das österr. Aushängeschild.

Die Nachthymnen und die Channelling The Quintessence Of Satan find ich schon sehr lässig. Auch die Supreme Immortal Art und Orkblut haben ihre Momente. Die Satanized fand ich dann eher schwächer und die neue soll ja ziemlich deathlastig sein.

Zum Persönlichen und Personalpolitik (v.a. Schlagzeugerrekrutierung der letzten Zeit) möchte ich an dieser Stelle nichts sagen...

Benutzeravatar
Gunnar
Beiträge: 633
Registriert: 30 Apr 2007, 12:56

Beitrag von Gunnar » 03 Jul 2007, 08:57

dem ist eigentlich nix hinzuzufügen (bezieht sich auf den ganzen post).

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 03 Jul 2007, 10:24

ich find die orkblut und die nachthymnen am besten...channeling auch super, die supreme immortal art hab ich leider nicht. neue auch noch nicht gehört, werd ich aber ändern.

Benutzeravatar
-PMH-
Beiträge: 6061
Registriert: 27 Jul 2006, 20:39
Wohnort: St. Florian / Linz
Kontaktdaten:

Beitrag von -PMH- » 03 Jul 2007, 21:15

de neue CD is gar ned übel ! aber insgesamt gesehen doch eine Band mit der ich nie allzuviel anfangen konnte ...

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20143
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 05 Jul 2007, 16:28

hab ich nie gehört, denke aber nicht, das ich das gut finden würde

Benutzeravatar
Gunnar
Beiträge: 633
Registriert: 30 Apr 2007, 12:56

Beitrag von Gunnar » 06 Jul 2007, 08:54

hör dir halt mal die \"nachthymnen\" an, dann schau ma weiter.

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12476
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 06 Jul 2007, 19:35

das würd ich auch meinen :)

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20143
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 11 Jul 2007, 11:11

naja, wird wohl soundmäßig dermassen kläglich sein, dass man sich als Mensch übergeben muss, als Mensch, der keine Gelsenohren hat und der die letzten 50 Jahre tontechnische Entwicklung nicht verschlafen hat, also nicht unbedingt auf Transistorradiosounds aus den 50ern steht

Benutzeravatar
Gunnar
Beiträge: 633
Registriert: 30 Apr 2007, 12:56

Beitrag von Gunnar » 11 Jul 2007, 14:08

erstaunlich, wie gescheit manche leute über dinge daherreden, mit denen sie sich ganz offensichtlich noch nie beschäftigt haben.

und alles nur, um ein bisserl aufmerksamkeit zu kriegen. :i_baeh:

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12476
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 11 Jul 2007, 18:26

vor allem, wo abigor sowieso immer auch schon soundtüftler am pc waren...

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 12476
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 16 Dez 2009, 10:18

"ABIGOR - TIME IS THE SULPHUR IN THE VEINS OF THE SAINT
an excursion on satan’s fragmenting principle

The new album, available as CD-box and double-LP from the 18th January 2010 on END ALL LIFE, distributed by SEASON OF MIST.

A cut up preview of the album is online at www.abigor.at, or www.myspace.com/abigorhorde
Please notice that this is a cut op preview, “TIME…” is a monument that consist of 2 parts, and this is just a short preview what awaits you - the metamorphosis that’s possible when flesh becomes one with His principle

“…the devil, great consumer of mortality, appears as the destroyer of cause and effect, and of God’s linearity. Hence man can be merged in His infinity. …”"

Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 26507
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

Beitrag von Ravenpride » 16 Dez 2009, 10:48

Fein, fein.Wird natürlich heim ins Regal geholt obwohl mir die letzte net so taugt hat. Was isn mit CD Box gemeint?
The sun will never reach the sky
When the eternal winter comes
There will be neither men nor gods
As the world lies under snow and ice

Eternal Winter NECROPHOBIC

Benutzeravatar
sicclown
Beiträge: 1089
Registriert: 14 Sep 2007, 17:00

Beitrag von sicclown » 16 Dez 2009, 12:47

Wird sia cool, letzte hat mir taugt!

Benutzeravatar
Noob_Saibot
Beiträge: 701
Registriert: 10 Mai 2011, 16:54

Beitrag von Noob_Saibot » 13 Okt 2012, 13:13

P.K. hat Abigor verlassen. Weiß jemand genaueres? Wiegehts weiter?
Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben

shredder666
Beiträge: 2758
Registriert: 03 Okt 2009, 12:01

Beitrag von shredder666 » 13 Okt 2012, 13:20

ich dachte, der IST bzw. WAR Abigor???
CONSPIRACY - Death/Thrash-Metal
http://conspiracyaustria.bandcamp.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast