Tulsadoom (AUT)

Thrash till Death- Real Thrash Metal Bands
Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11380
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 31 Jan 2014, 18:52

naja, hab ich halt spekuliert. weiß es ja auch nicht ;)

Benutzeravatar
Marrok_Tyrannus
Beiträge: 830
Registriert: 29 Jul 2009, 16:07

Beitrag von Marrok_Tyrannus » 01 Feb 2014, 00:21

Also sei meinung is, dass erm schmeckt und ers interessant find aaaber es ned ganz sei bier-stil is xD aber unser herr volkov hat dort viel lob fürs bier kriegt :)

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11380
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 15 Feb 2014, 15:46

tulsadoom bier gehört natürlich ausschließlich so genossen

Bild

Benutzeravatar
Marrok_Tyrannus
Beiträge: 830
Registriert: 29 Jul 2009, 16:07

Beitrag von Marrok_Tyrannus » 15 Mär 2014, 22:27

So für alle dies interessiert a klans Update aus dem Hause Tulsadoom:

Ab 9. Mai gehts 2 Wochen ins AMP Studio in Duisburg, es gilt das zweite Album "Storms of the Netherworld" auf Tonträger zu bannen!

Bis zur Veröffentlichung (hoffentlich iwann im Herbst) gibts natürlich live schon den einen oder anderen Einblick ins neue Material. Bisher für heuer bestätigt:
28. März - Black 'N Thrash Inferno Germany - Zeche Carl, Essen (D)
29. März - Headliner Show - Glashaus, Bayreuth (D)
11. April - Headliner Show - Rainbow, Landau (D)
12. April - Taunus Festival - Nähe Frankfurt (D)
21. August - Kaltenbach Open Air
13. September - Metal Embrace Festival - Barleben (D)

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11380
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 11 Aug 2014, 09:59


Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11380
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 13 Sep 2014, 12:49

nachschub

Bild

Online
Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 23198
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

Beitrag von Ravenpride » 13 Sep 2014, 13:46

Gibt es das Bier auch online zu bestellen?
...And If You Ain`t A Metal Head, Then You Might As Well Be Dead...

Online
Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 23198
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

Tulsadoom

Beitrag von Ravenpride » 04 Okt 2014, 14:45

Ravenpride hat geschrieben:Gibt es das Bier auch online zu bestellen?
Ja gibt es, du mußt nur eine Mail an Tulsadoom schicken! ;)
...And If You Ain`t A Metal Head, Then You Might As Well Be Dead...

Online
Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 23198
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

Tulsadoom (AUT)

Beitrag von Ravenpride » 21 Dez 2014, 21:05

Tulsadoom verliert den Sänger! smilie_sh_067
Tulsadoom hat geschrieben:Warriors!
We announce that Tulsadoom and King Totolva are going to follow distinct paths in the near future. During the last six years, we recorded two albums, battled uncounted stages in Europe and had a great time, which is hard to be described with words. Totolva decided to go his own way and there is no bad blood between us. Also all so far announced shows will take place as scheduled.

Soon, a new warrior will be chosen to ride by our side! We’re preparing for a new era of high adventures and we’re more motivated than ever to crush our enemies with fast and merciless barbaric metal! Hail Crom!

----------------------------------------------------------------------------------------

Bei Crom!
Nach sechs Jahren voller Abenteuer, unzähliger Auftritte in Europa und zwei Alben werden Tulsadoom und King Totolva in naher Zukunft getrennte Wege gehen. Es herrscht kein böses Blut zwischen uns und alle angekündigten Shows werden plangemäß stattfinden.

Bald wird ein neuer Krieger die Chance bekommen sich uns auf der Suche nach dem Geheimnis des Stahls anzuschließen. Es bricht eine neue Ära an, und wir sind motivierter denn je Crom mit schnellem, barbarischen Metal zufrieden zu stellen!
...And If You Ain`t A Metal Head, Then You Might As Well Be Dead...

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 19800
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Tulsadoom (AUT)

Beitrag von Aamon » 24 Dez 2014, 09:00

ja, is leider so... bin gespannt, wer hier nachfolgt. muss schon ein sehr guter fronter sein, ein metalhead... mich würd eh interessieren, ab wann marrok eine neue komponente an sich endeckt hat...
solche entwicklungen sind interessant...

Benutzeravatar
Marrok_Tyrannus
Beiträge: 830
Registriert: 29 Jul 2009, 16:07

Re: Tulsadoom (AUT)

Beitrag von Marrok_Tyrannus » 24 Dez 2014, 19:01

@Didi:
Die Entscheidung hat überhaupt nix mit "neuen Komponenten" zu tun, ich hab abseits von Tulsadoom schon seit einigen Jahren Thrash und Heavy Metal Bands (bis auf ein paar Bands die mich seit der Kindheit prägen) hauptsächlich live genossen, allein zu Hause / im Auto / etc. kommt mir grob formuliert "old-schooliger" Metal relativ selten bzw hauptsächlich beim Zusammensitzen mit Freunden in den Player.
Ich mag sehr viel davon sehr gern und hab diverse Klassiker wie jeder unzählige Male rauf und runter abgefeiert, parallel dazu hab ich mich aber selber als Musiker und Hörer in eine... würd mal sagen atmosphärischere/ernstere Richtung entwickelt. Dazu war aber der Job bei Tulsadoom lange Zeit eine willkommene Abwechslung, bei der ich die Rock'n'roll-Seite des Metals praktizieren konnte.
Die Band mitsamt dem optischen und inhaltlichen Konzept basiert natürlich, wie man unschwer erkennen kann, auf einem recht oberflächlichen bzw. realitätsfremden Rahmen mit ordentlichem "Augenzwinker-Faktor". Das is auch cool so und soll auch so bleiben! Ich bin nur mittlerweile an dem Punkt, dass ich mich nicht im Stande sehe noch ein drittes Album mit solchen Texten zu füllen, da ich mich nicht immer und immer wieder im Vokabular und in der "Handlung" wiederholen will (á la Manowar) und mich das Band-Image rund um das Conan-Barbaren Zeug jetz auch nicht so sehr inspiriert um da noch weitere verwertbare Zeilen zu fabrizieren. Als Sänger interessieren mich Inhalte, mit denen ich mich als echte Person auch wirklich identifizieren kann einfach mehr und so ein reiner Statisten-Sänger Posten wo irgendwer anderer die Texte schreibt wär nix für mich.
Mir sind halt auch 3-Livebands (und noch viel mehr die ganzen Proben in Wien dazu, wo ich mittlerweile größtenteils in Salzburg wohn) momentan mittlerweile einfach zu viel, ich will das was ich mach mit 110% durchziehn also muss man ab und an Prioritäten setzen um die nötige Leistung auch konsequent liefern zu können.

Ich hoff das klärt für dich etwas die Umstände um meinen Ausstieg ;) Hoffentlich finden die Jungs bald einen coolen Typen der was drauf hat und den Job ordentlich übernimmt! Freu mich schon, das ganze mal von unten aus anzuschaun hehe

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11380
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Tulsadoom (AUT)

Beitrag von Erik Blutaxt » 25 Dez 2014, 13:04

Marrok_Tyrannus hat geschrieben:Hoffentlich finden die Jungs bald einen coolen Typen der was drauf hat und den Job ordentlich übernimmt!
hab die letzten wochen mehr oder weniger intensiv drüber gegrübelt, wen ich kennen könnt, der das zeug dazu hat. sind aber halt schon große fußstapfen, in die man da tritt. sehe da zumindest in österreich nicht viel stimmiges rumlaufen, kenne aber natürlich bei weitem nicht alle fähigen metalsänger, vor allem "noch ruhende". ein neuer (oder eine neue? ;) ) wird das natürlich mit viel eigenständigkeit und differenziert anlegen müssen, um bestehen zu können. vielleicht gäb´s ja da in deutschland oder tschechien leute, aber dann hast auch wieder das distanzproblem... hm, wird spannend, ob sich da wer finden lässt... hoffe definitiv, dass es weitergeht blackmetalsaufen

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11380
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Tulsadoom (AUT)

Beitrag von Erik Blutaxt » 25 Dez 2014, 13:07

Erik Blutaxt hat geschrieben:(oder eine neue? ;) )
gemeint ist natürlich eine red sonja (zb. im sabina classen style performend), aber das sollte eh klar sein, nehm ich an

Bild

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 19800
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Tulsadoom (AUT)

Beitrag von Aamon » 27 Jan 2015, 10:40

danke marrok... ein interessantes posting... ich versteh dich eh...

als fan hat man ja einen enormen vorteil. man kann je nach gefühlslage alles hören. ich selbst würde z.b. auch nie von fantasy-zeugs singen. hören tu ich sowas aber gerne. auch bei der musik selbst.
dazu is bei dir ja der geografische abstand und der zeitliche teil schwierig...

aber wie eirik sagt, die fußstapfen sind groß. es scheint sich aber schon was abzuzeichnen...

jetzt wäre mal interessant, wer den bass übernimmt vorrübergehend...

und wie die neue scheibe klingt!!!

p.s. marrok: auch wenns jetzt blöd klingt, wenn ich an die foto-session denke, vielleicht war dir da schon im unterbewußtsein einiges klar... denk6

Benutzeravatar
Marrok_Tyrannus
Beiträge: 830
Registriert: 29 Jul 2009, 16:07

Re: Tulsadoom (AUT)

Beitrag von Marrok_Tyrannus » 27 Jan 2015, 17:34

bei den fotos war meine entscheidung schon seit mehreren wochen fix, gehört natürlich trotz allem alles noch dazu, da es ja das neue album betrifft wo ich ja noch voll mitgewirkt hab und auch hinter dem ergebnis steh ;)

der aushilfs-posten am bass is schon geregelt und ja, was meine nachfolge angeht scheint sich langsam was zu tun, ich hoff das wird auch was! wird schon cool weiter gehn, auch ohne mich :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast