REFUSED Reunion

von Grindcore bis Nu Metal, von Old School Hardcore bis trendig
Benutzeravatar
lost
Beiträge: 402
Registriert: 06 Nov 2009, 12:21

REFUSED Reunion

Beitrag von lost » 11 Jan 2012, 08:25

musste ja irgendwann mal kommen:

http://officialrefused.com.preview.binero.se/

We had a band once, in Umeå. We would pile in a van, like every other punkband, and thunder off in pursuit of friends and glory in some basement in front of 20 people, 50 people, in towns 4-5 hours away. Sometimes there would be more than a hundred people and we would later in the week refer to that as a "big show". We were ambitious, but we didn't think of it as a career. We never made any fiscal sense whatsoever during 7 years of touring. Like most punkbands, it never occured to us to even try. We had a scene, we had some politics and we had just a hint of artistic ambition. True to our swedish roots we got very serious very fast. And then suddenly we got good. It's a delicate path to tread for precocious twentysomethings anywhere on the planet, but this particular bunch didn't make it. And that was fine. Most enterprises in life are unrelated to incredibly violent rock music.
It's been a motley 14 years since our band came apart. We've all kept busy in our respective endeavors but we've all remained friends and kept in touch. There have been offers, and lots of jokes about these offers. We've sort of looked down from our high horses and made fun of people who've just wanted to share the psychopathic intensity that we would deliver on a nightly basis in our post-pubescent prime. A reunion has just seemed irrelevant to us. Too much other shit to do.
But then Kristofer got his degree from the Swedish opera academy, Jons medical studies began drawing to a close and Dennis and David started a new hardcore band together. Finally, after a decade and a half hiatus, Kristofer picked up the guitar again. Which made David want to play the drums again. Which in turn led to all four of us suddenly making new music in assorted constellations. As all this was brewing, Coachella got in touch. There were a couple of phone-calls, lots of skepticism, some hesitant enthusiasm before one of us basically said: "– This is ridiculous. There are friends of ours who would murder close relatives just to go see bands there. Let's just do it, one last time." And with that, socialist fag-loving pc scumbags were on the road again.
We never did "The shape of punk to come" justice back when it came out, too tangled up in petty internal bickering to really focus on the job. And suddenly there's this possibility to do it like it was intended. We wanna do it over, do it right. For the people who've kept the music alive through the years, but also for our own sakes.
We feel that you deserve it and we hope the feeling is mutual.

See you in the pit.

//Refused

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 11 Jan 2012, 08:52

ich hätt ja nicht gedacht dass der award für die peinlichste und unnedige reunion 2012 bereits nach 10 tagen vergeben wird.

Benutzeravatar
lost
Beiträge: 402
Registriert: 06 Nov 2009, 12:21

Beitrag von lost » 11 Jan 2012, 09:03

die haben sich aufgelöst bevor sie richtig gross wurden, das war finanziell gesehn ned sehr gscheit...hat mir eine zeit lang gefallen, obwohl sie meiner meinung nach nie an breach rangekommen sind. new noise kann ich nicht mehr hören. hat der sänger nicht eine reunion immer vehement ausgeschlossen? .....naja, das hat ja zb mike patton auch getan...

at the drive-in auch zurück. ähnlicher fall.

shredder666
Beiträge: 2758
Registriert: 03 Okt 2009, 12:01

Beitrag von shredder666 » 11 Jan 2012, 09:26

wenn sie's bleiben lassen hätten, wär's auch kein schaden gewesen.

New Noise kann man sich als coverversion auf der aktuellen Anthrax anhören.
CONSPIRACY - Death/Thrash-Metal
http://conspiracyaustria.bandcamp.com

Benutzeravatar
lost
Beiträge: 402
Registriert: 06 Nov 2009, 12:21

Beitrag von lost » 11 Jan 2012, 09:38

shredder666 hat geschrieben:New Noise kann man sich als coverversion auf der aktuellen Anthrax anhören.
puh...also das is noch unnötiger!

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 11 Jan 2012, 09:45

die auflösung war ja eigentlich konsequent - wenn ich so vehement gegen jegliche form von kommerzialisierung wettere udn alles verteufle was auch nur ansatzweise mit Geld zu tun hat..ja, da kam da damals - ganz offen gesagt - trotz meiner generellen abneigung der band und wofür sie stand schon irgendwie cool rüber. New Noise video lief auf MTV, und als Reaktion darauf hin löst man sich auf - das hat schon was...

mir gehen ja refused prinzipiell "hintenrum" vorbei..aber wre sich halt mit so einem badabumm von pathos verabschiedet, der muss sich eben auch den spott bei reunion gefallen lassen.

und da merk ich, das schöne am internet ist, man findet noch jeden uralten scheiss:

http://www.burningheart.com/refused/refmanifest5.htm

s6sch
Beiträge: 748
Registriert: 17 Nov 2009, 20:18

Beitrag von s6sch » 11 Jan 2012, 09:50

war zwar schon immer fan von refused, reunion (no na) aber unnötig wie nur was. war aber eh nur eine frage der zeit...

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 11 Jan 2012, 10:31

s6sch hat geschrieben:war zwar schon immer fan von refused
sie hatten mich damals mit rather be dead. sie verloren mich mit new noise.

Benutzeravatar
lost
Beiträge: 402
Registriert: 06 Nov 2009, 12:21

Beitrag von lost » 11 Jan 2012, 11:30

also das manifest ist schon irgendwie lächerlich. in ihrem video kommt die auflösung anders rüber, tourfrust oder sowas, ähnlich wie bei at the gates.

shredder666
Beiträge: 2758
Registriert: 03 Okt 2009, 12:01

Beitrag von shredder666 » 11 Jan 2012, 12:43

es liest sich halt heroischer...
CONSPIRACY - Death/Thrash-Metal
http://conspiracyaustria.bandcamp.com

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 4784
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Beitrag von psykosonic » 11 Jan 2012, 14:16

reanimapeda hat geschrieben:ich hätt ja nicht gedacht dass der award für die peinlichste und unnedige reunion 2012 bereits nach 10 tagen vergeben wird.
!!

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 11 Jan 2012, 14:19

shredder666 hat geschrieben:es liest sich halt heroischer...
ja, und ist gleichzeitig komplett im einklang mit dem gebaren dass die band nonstop an den tag gelegt hat.

s6sch
Beiträge: 748
Registriert: 17 Nov 2009, 20:18

Beitrag von s6sch » 02 Feb 2012, 21:00

so, wie erwartet/befürchtet am nova rock ... somit ist refused entgültig fucking dead :roll:

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5855
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 03 Feb 2012, 03:33

hab gar ned mitkriegt, dass die sich aufglöst haben happy3
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
lost
Beiträge: 402
Registriert: 06 Nov 2009, 12:21

Beitrag von lost » 03 Feb 2012, 08:27

s6sch hat geschrieben:so, wie erwartet/befürchtet am nova rock ... somit ist refused entgültig fucking dead :roll:
ich bin $prachlo$.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast