Gorilla Monsoon

Hier könnt ihr eure szene-übergreifenden Lieblingsbands eintragen.
Benutzeravatar
Lord Haggard
Beiträge: 520
Registriert: 18 Okt 2009, 21:48

Gorilla Monsoon

Beitrag von Lord Haggard » 05 Jun 2010, 20:41

Kenn ich jetzt seit ein paar Monaten durch eine Freundin und hab die Band echt lieben gelernt. Spielen eine Mischung aus Stoner Rock/Doom/Southern Metal und weiteren Einflüssen. Haben auf jedenfall mächtig Eier! Gsputi

Beide Alben sind uneingeschränkt zu empfehlen. Hörbeispiele:






Benutzeravatar
Helge-Uwe
Beiträge: 4945
Registriert: 24 Sep 2009, 09:18

Beitrag von Helge-Uwe » 05 Jun 2010, 21:24

sehr gmiadliche Musik, waren im Vorprogramm von Disbelief auch stark. tolle Band!
We have to remember that what we observe is not nature herself, but nature exposed to our method of questioning.

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11539
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Blutaxt » 25 Jan 2011, 12:07

ja, vor diesbelief sinds halt verheitzt worden, weil null zielpublikum dort. haben sich 15 hanseln angschaut, was ich gehört hab.

deshalb, obwohl eh schon bekannt ;) :

Bild

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 19837
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 25 Jan 2011, 12:39

die ersten beiden nummern im anfangsthread klassischer Blues, tonal unhörbar für meine Ohren, nichtssagend. Song 3 aber recht cool, weil punkig und melancholisch, aber erst richtig beim refrain. alles zsamm is mir das aber zu wenig metal...

smilie_tanz_047 (dieser smile schaut so beschissen aus, sagenhaft, wie ein debiler, eindimensionaler headbanger)

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5855
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 25 Jan 2011, 12:42

besser als der metal666 oder der ico_metal allemal



:roll:


hab mir die nie wirklich anghört, weil sie mich einerseits an die gorillaz erinnert haben und andererseits an monsoon, und wie ich mir eine kombi aus den beiden bands vorgstellt hab, hab ich mich übergeben. eigentlich ein beschissener grund sich eine band nicht anzuhören :-D

vielleicht sollt das mal tun, wenn sogar der helgi helgisson schwärmt
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 19837
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 25 Jan 2011, 12:51

Jakob hat geschrieben:besser als der metal666 oder der ico_metal allemal
happy3 Gsputi

Benutzeravatar
Lord Haggard
Beiträge: 520
Registriert: 18 Okt 2009, 21:48

Beitrag von Lord Haggard » 25 Jan 2011, 13:10

da hätt ich natürlich im Thread-Titel gleich "nicht Aamon kompatibel" hinzuschreiben können ;)

freu mich schon riesig auf die Springdoom depression!

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5855
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 25 Jan 2011, 13:14

ich glaub alles was mit southern und rock zu beschreiben is, kannst vollkommen vergessen. alles vom blues durchwachsen wie nur was
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 4784
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Beitrag von psykosonic » 25 Jan 2011, 13:38

hab die damage king zu hause. haut mich jetzt auf platte nicht so weg.
denk aber, daß das live gut zündet, insofern freu ich mich die am springdoom zu sehen.

Benutzeravatar
Helge-Uwe
Beiträge: 4945
Registriert: 24 Sep 2009, 09:18

Beitrag von Helge-Uwe » 25 Jan 2011, 13:59

in der tat. ich würd fast soweit gehen und sagen, dass man die live sehen -muss-, um die musik zu verstehen. die plattensession allein hat mich auch nicht umgeschmissen.
We have to remember that what we observe is not nature herself, but nature exposed to our method of questioning.

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5855
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 25 Jan 2011, 14:05

i denks ma eh auch grad,... ziemlich unspektaküleur die studioversionen da
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 25 Jan 2011, 15:01

ich mag die. konzert werd ich eher spontan entscheiden ob ja oder nein.

Benutzeravatar
michL
Beiträge: 103
Registriert: 22 Mai 2006, 23:00
Kontaktdaten:

Beitrag von michL » 11 Feb 2011, 10:53

Spitzenband! Das Album Extermination Hammer find ich besser als das Debüt, fast nur Ohrwürmer drauf.
Z.B:

dji
Beiträge: 782
Registriert: 23 Jan 2009, 15:45

Beitrag von dji » 01 Mär 2011, 13:53

wahnsinnsband - bei disbelief leider zu wenig zielpublikum, das stimmt, aber coole typen, geile mucke!

Benutzeravatar
Erik Blutaxt
Beiträge: 11539
Registriert: 13 Jul 2006, 12:24
Wohnort: Braunau am Inn / Wien XV
Kontaktdaten:

Re: Gorilla Monsoon

Beitrag von Erik Blutaxt » 20 Jan 2015, 12:25

"GORILLA MONSOON stellen unten mit dem Video zu 'March Of The Hellrock Inc.' ein Appetithäppchen von ihrer kommenden Platte "Firegod - Feeding The Beast" vor. Aufgenommen wurde die Scheibe in den Hamburger Absurd Studios, in den heimischen Player schieben könnt ihr sie ab dem 20. März."



Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast