Paradise Lost

Hier könnt ihr eure szene-übergreifenden Lieblingsbands eintragen.
Antworten
Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 20 Jun 2008, 09:59

fehlen hier noch eindeutig! imho sind ICON und SHADES OF GOD die beiden besten ihrer werke und mindestens mit diesen haben sie sich einen platz in diesem teil des forums verident.

lost paradise und gothic auch sehr sehr gute scheiben, draconian times gefällt mir auch noch recht gut, die meisten danach eher nichts für mich. die letze muss ich mir endlich besorgen, hab nur gutes drüber gehört.

Benutzeravatar
Z
Beiträge: 1212
Registriert: 31 Aug 2007, 13:12

Beitrag von Z » 20 Jun 2008, 11:22

Da bin ich voll und ganz deiner Meinung. Waren früher eine super band. draconian times war auch für mich das letzte interessante und diesen elektro mist hab ich bis heute nicht verstanden...

Super band - hätten sich nur leider vor 10 jahren auflösen sollen ;)

Benutzeravatar
Gsputi
Beiträge: 2943
Registriert: 08 Apr 2008, 17:29
Wohnort: Austria

Beitrag von Gsputi » 20 Jun 2008, 11:24

habe von denen nur die lost paradise, gothic, as i die (mini) und seals the sense (mini) allesamt gute scheiben, habe sie aber mittlerweile völlig aus den augen verloren, von hörensagen kenn ich nur die icon und shades of god
live sind sie mir so viel ich noch weiß auch immer durch die finger gerutscht, aber es wird schon mal passen :metal011: :metal011: :metal011:

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 20 Jun 2008, 12:17

mit der as i die und der seals the sense kennst eh schon mal essentielles von ICON nd SHADES OF GOD ;)

Iguana
Beiträge: 153
Registriert: 03 Sep 2007, 17:43

Beitrag von Iguana » 24 Jun 2008, 12:52

das letzte album war nicht so übel und erinnerte immerhin schonmal an die draconian times. eine spur härter und sie sind wieder dort angelangt, wo sie am besten waren!

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20161
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 24 Jun 2008, 13:32

Original von Iguana:
das letzte album war nicht so übel und erinnerte immerhin schonmal an die draconian times. eine spur härter und sie sind wieder dort angelangt, wo sie am besten waren!

stimmt. seh ich ähnlich

Benutzeravatar
-PMH-
Beiträge: 6061
Registriert: 27 Jul 2006, 20:39
Wohnort: St. Florian / Linz
Kontaktdaten:

Beitrag von -PMH- » 24 Jun 2008, 19:46

Original von Z:
Waren früher eine super band.

Pflichtstoff: "Gothic" & "Icon"

Benutzeravatar
WorldComingDown
Beiträge: 579
Registriert: 02 Nov 2009, 17:33
Wohnort: Mordor

Beitrag von WorldComingDown » 02 Nov 2009, 20:08

Versteh ich nicht warum auch bei dieser Band meist nur die ersten und einfachsten Alben so hochgelobt werden und die Alben bei denen sie versuchten sich ein wenig weiter zu entwickeln und einen Schritt nach vorne zu machen sowie andere Dinge auszuprobieren niedergemacht werden.

Für mich sind Host und Symbol of Life wohl so ziemlich die 2 stärksten Alben von PL.
Obwohl mir die anderen auch gefallen ;)
Es ist die Leidenschaft die meine Leiden schafft

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast