Sturm der Liebe

Netflix, Prime oder Klassiker, Tipps sind willkommen!
Benutzeravatar
ogerl
Beiträge: 4402
Registriert: 27 Apr 2006, 18:10
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Beitrag von ogerl » 06 Sep 2007, 17:46

schau ich ma ja auch ned an hahahaha

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 15 Sep 2007, 13:26

macht euch nicht lustig, nur weil ihr keinen sinn für Romantik habt....

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 07 Aug 2008, 10:56

so, jetzt ist es wieder spannend. mord wird wohl aufgeklärt und einen tödlichen unfall gibt\'s auch.
wegen dieser beschissenen olympischen spiele (die aber logisch sind und für viele sehr viel sinn haben) leider ab next week nur jeden zweiten tag.

Benutzeravatar
Kreuznagel
Beiträge: 1245
Registriert: 28 Jul 2006, 19:11
Wohnort: Orange County
Kontaktdaten:

Beitrag von Kreuznagel » 07 Aug 2008, 12:00

habs aufgegeben kurz nachdem der robert die serie verlassen hat. danach war irgendwie die luft raus. vielleicht sollt ichs mal wieder probiern

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 07 Aug 2008, 12:10

momentan is es sehr genial und spannend, ein krimi. eigentlich is es besser geworden noch. momentan befinden wir uns im dritten spannenden schlussabschnitt. danach gibts wohl wieder ein neues pärchen in der signation.

Benutzeravatar
Kreuznagel
Beiträge: 1245
Registriert: 28 Jul 2006, 19:11
Wohnort: Orange County
Kontaktdaten:

Beitrag von Kreuznagel » 07 Aug 2008, 13:06

mich hats ja damals schon gestört, als der alexander und die laura aufgehört haben, da wars aber noch ok. aber die ganzen neuen und teils sehr unsympathischen charaktere, dazu wurde die story immer seichter und war nur noch ein abklatsch der früheren folgen.

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 07 Aug 2008, 14:47

hm, naja, es ist doch sehr viel passiert und viel Sozialkritik und Avantgarde ist wie immer mitreingeflossen. Die jetzigen Charaktere sind teilweise wirklich gut und haben die damaligen gut ersetzt. Einige sind sogar besser und die Allerbesten von der ersten Folge bis auf Robert sind ja noch dabei: Hilde, Alfons und Werner

Benutzeravatar
Loreia
Beiträge: 2247
Registriert: 27 Jul 2006, 12:49

Beitrag von Loreia » 03 Mär 2009, 15:33

schaut des koana mehr? denk6
aamon, kreuznagel? binni jetz di einzig süchtige? smilie_sh_066

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 03 Mär 2009, 16:22

nein, ich schau noch immer...
aber ich denke, es gibt leider nicht viel, die diese tolle serie schauen...

momentan wieder sehr spannend... smilie_op_010

Benutzeravatar
Loreia
Beiträge: 2247
Registriert: 27 Jul 2006, 12:49

Beitrag von Loreia » 04 Mär 2009, 07:18

na dann is ja gut :)
hab zwar zwischenzeitlich mal dacht i lass es, aber i komm nit weg vo dem Zeug.
Ja is sehr spannend, vorallem die derzeitigen Charaktere lassens scho ordentlich krachen.
Bin froh dass da Xaver wieder da ist, endlich wieder ein altes Gesicht :)

Falls Alfons & Hildegard mal nicht mehr sein sollten werd ich die Serie wohl nicht mehr schauen!

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 04 Mär 2009, 08:24

hm, naja, sind ja immer leute gegangen, wo man sich gedacht hat, es kann nicht weitergehen.
aber momentan is es eigentlich ganz gut. werner, alfons, hilde werden hoffentlich, nein müssen :-D bis zum ende bleiben.
ich denke ja, dass es nach emma und felix noch eine weitere episode gibt, bevor dann endgültig ende ist.
mit Victoria vielleicht. Wobei die wegen ihrer Krebs OP einen etwas romantischeren Charakter kriegen
müsste, sonst wird das ja nix.
Was sagst zum alten Saalfeld sein Lifting? Das habens dann wohl ins Drehbuch rein müssen. Quasi hat er sich für seine Privatsachen in der Serie verarschen müssen. Eine Drehbuchidee war das ja nicht.

Benutzeravatar
Loreia
Beiträge: 2247
Registriert: 27 Jul 2006, 12:49

Beitrag von Loreia » 04 Mär 2009, 08:54

hab mir damals schon bei Laura & Alexander dacht wie soll das weitergehen, aber es geht weiter - immer & immer wieder :)

Finds auch klasse derzeit, so viele verschiedene Emotionen!
Klar müssen die bleibn bis zum Schluss, waren ja auch schon immer dabei!

Es wird bestimmt nach Emma & Felix auch noch weitergehen. Hmm weiß nicht obs Viktoria sein wird, oder ob nicht doch noch wer neuer dazu stößt!
Das mit Viktoria & Simon wird sich bestimmt bald fixieren & dann is des auch erledigt denk ich mal.
Find auch dass de dumme Rosalie & der Heinemann gut zsammpassen würden ;)

Jaa so genial das Lifting *lol* Hab so lachen müssen, super peinlich!!! Aber passt einach zu ihm

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 04 Mär 2009, 10:20

Ich find ja den Heiner eh symphatisch, ein typischer Anbratsportler zwar, aber rollentechnisch gut gecastet.
Gecastet wurde ja immer ziemlich gut in dieser Serie. Teilweise sinds ja gewaltig gute Schauspieler. Hab mir mal ganz kurz eine andere derartige Serie angeschaut zum Vergleich. Sturm der Liebe ist wohl deshalb auch so erfolgreich, weils einfach perfekt gemacht ist und die Schauspieler erste Liga sind.
Bis auf z.b. dem Xaver seine Tussi. Gut, dass sie weg ist, sie war eben vom Spiel erbärmlich.
Die Rosalie, übrigens eine Wienerin, spielt okay, aber auch nicht überragend. Eine grauenhafte Person...
Wie werdens das denn machen mit Xaver und Ben? Xaver braucht ja irgendeine Aufgabe. Als Ben-ersatz, der ja auch wohl bleiben wird, wird er sicher nicht mehr herhalten wollen, wenn er schon Portier war.

Ich denk ja, Werner wird die Heidenberg heiraten und dann wird wieder die Dingens aus Afrika zurückkommen. Nein, das hatten sie ja schon. Vielleicht kommt ja die Lustige zurück, wenn Emma heiratet. Alle Pärchen verlassen ja normalerweise die Sendung.
Die Emma hat aber als Dirndl-Schneiderin echt Talent, das muss man sagen hops1

Benutzeravatar
Loreia
Beiträge: 2247
Registriert: 27 Jul 2006, 12:49

Beitrag von Loreia » 04 Mär 2009, 11:19

Rollentechnisch is da Heinemann schon sehr gut nur seine Art & Weise mit der komm i nit ganz klar.
Des stimmt die Schauspieler passen immer perfekt zu Ihrer Rolle bei SdL.
Hab auch mal einen Vergleich gesucht, aber des ganze andre Zeug is nix.

Ja die Rosalie is a Wienerin i weiß, de hat bei Gute Zeiten Schlechte Zeiten auch mal mitgspielt, aba i kann sie absolut nicht leiden!!!

Hmmm bin ich auch schon sehr gspannt wie des läuft mit Xaver und Ben, viell. kann ja da Xaver unterstützend in da Geschäftsleitung sein, weil Kofferbursch wird der sicher nicht mehr. Da Ben wird wohl noch länger Koffer schleppen.

Anfangs dachte ich wirklich, dass Sylvia/Barbara des alles nur so gut spielt, dass sie sich an nix erinnert. Find das großartig, dass das so eingebaut wurde. Klar wird Werner sie heiraten & dann wird Charlotte ganz erbost sein wieder. Hoff nur dass sie das Wesen von Sylvia behält, aber ich glaub dass sie wieder Barbara werden wird.

Du meinst das quirlige Zimmermädchen, die Tanja, die wär eine Bereicherung wieder für den Fürstenhof.
Glaub dass sich das mit der Hochzeit von Emma & Felix doch noch ein paar hundert Folgen ziehen wird *g*
Felix ist einfach zu verliebt um das wahre Gesicht von Rosalie zu erkennen. Wahnsinn in welche Umkostn er sich gestürzt hat um sie glücklich zu machen, irre.

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 03 Apr 2009, 10:21

Sylvias Gedächtnisrückkehr beschert ARD beste Quoten seit Monaten
Vielleicht lag es daran, dass Sylvia allmählich wieder zu Barbara mutiert oder Viktoria wieder gesund ist. Jedenfalls hatte Sturm der Liebe gestern die besten Einschaltquoten bzw. Marktanteile seit vielen Monaten. Die Zuschauerzahlen waren mit fast genau drei Millionen im üblichen Bereich, die Marktanteile waren jedoch der Hammer. Sturm der Liebe kam gestern beim Gesamtpublikum auf 31,6% Marktanteil, in der werberelevanten Zielgruppe (14-49 Jahren) holte der Fürstenhof fantiltastische 15%. 15% ist für die ARD beim jungen Publikum eine Art Weltwunder und am Nachmittag schon gleich zweimal. Damit ist der Fürstenhof das Rennpferd der ARD. Jetzt, wo Sylvia wieder Babs wird, verzeichnet SdL wieder Quoten wie zur alten Robert/miriam/Babs Zeit. Denn im letzten Jahr ohne Babs waren Gesamtmarktanteile von über 30% eher selten, aber jetzt ist SdL wieder voll da. Mit den 31,6% konnte SdL sämtliche Gerichts- und Talkshows überbieten und lief sogar besser als alle Programme in der Prime Time. Mache nennen SdL schon den "Dr. House der ARD". Fakt ist, dass trotz Kritik im Forum und seichten Handlungsfäden die Telenovela Sturm der Liebe derzeit bessere Quoten verzeichnet als alles andere. Denn 31,6% schafft nicht mal Deutschland sucht den Super Star(was man halt so unter Star versteht). Das Interesse der Zuschauer an SdL ist seit Barbaras Rückkehr jedenfalls stetig angestiegen. Der Erfolg ist überwältigend, eine weitere Verlängerung bietet sich angesichts dieser Quoten geradezu an.

hops1 smilie_op_011 Bravo, die beste Serie läuft auch bei Folge 815 noch super.
Gründe: Tolle Schauspieler, spannende Geschichten, anspruchsvolle nicht schwarz-weisse Charakterzeichnungen, von Requisiten bis zur Drammaturgie alles erstklassig gemacht. Das hat vom Level abundzu sogar Kinoqualität.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast