Songcontest

Netflix, Prime oder Klassiker, Tipps sind willkommen!
Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24273
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Beitrag von Eiserner Knut » 19 Mai 2013, 07:08

Gestern war Songcontest Finale, und keiner hat mich darüber informiert smilie_wut_091 ^^

Edit: Uuups, hab grad gelesen, dass Österreich schon im Semifinale gescheitert ist, und ich such, und such, und such, und such, und such, und such, und such...








... in der Finalliste happy3

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 5856
Registriert: 28 Apr 2006, 16:50

Beitrag von Jakob » 19 Mai 2013, 09:31

anouk? sind das die gleichen wie die anouk die gut sind?
Hush little Larsie, don't say a word
And never mind that noise you heard
It's just the fans making bootleg tapes
I hope you choke on your sour grapes

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24273
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Beitrag von Eiserner Knut » 19 Mai 2013, 09:54

Anscheinend nicht!

Benutzeravatar
TheStranger
Beiträge: 6872
Registriert: 30 Mai 2006, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von TheStranger » 19 Mai 2013, 13:57

Jakob hat geschrieben:anouk? sind das die gleichen wie die anouk die gut sind?
Doch glaub schon, aber das Lied von ihr war halt Songcontesteinheitsschas...

Hab mir auf da Homepage paar Sachen angehört...wie immer alles zum Vergessen.

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24273
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Songcontest 2015

Beitrag von Eiserner Knut » 20 Mai 2015, 08:38

Gestern war das erste Halbfinale.

Morgen ist das Zweite....

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Songcontest

Beitrag von Aamon » 20 Mai 2015, 19:57

Wien-Do 2. Semifinale. Die Songs:

Litauen: netter kleiner Akustik-Pop-Song. Sympathisch vorgetragen, aber zu glatt und langweilig

Irland: Schöne Ballade, schöne Stimme, schöne Frau

San Marino: Ralph Siegls Nummer. Schönes Pathos, schöne Romantik. Gefällt, auch wenns natürlich etwas dick aufgetragen ist

Montenegro: Schöne Geige am Anfang. Superschöne Sehnsuchts-Ballade. Ohne laute Effekthascherei. Gewinnen kann das Lied natürlich nicht, weil zu subtil arrangiert. Für die stillen Genießer

Malta: Der zweite Song, der Warrior heißt. Eigentlich der bessere. Wieder eine sehr schöne Ballade. Super-Refrain, ich mag den Klang der Stimme.

Norwegen: Der zerbrechliche Gesang hat was. Schön, aber doch ewas einschläfernd und depressiv.

Portugal: Mal in Heimatsprache. Sehr hübsch gestylt die Sängerin beim Videoclip. Leider eine fade, nichtssagende Popnummer

Tschechien: Wieder eine Männlein/weiblein singt zusammen-Nummer. Wieder eine Ballade. Leider keine sehr gute, sondern eine eher durchschnittliche, auch wenn sie versuchen, große Emotionen zu vermitteln. Die Nummer ist wohl etwas zu schwach

Israel: Sehr Schönes Sehnsuchts-Intro, leider kommt dann ein scheußlicher Beat, der alles ruiniert. Grauenvoller Song. Auch wenn man im Refrain versucht, einen melodischen Refrain zu bauen, dieser ist zu schwach

Lettland: Hohes Gewimmere. Dann doch eine schöne Harmonik im Refrain. Das Beat-Arrangement ist leider kacke. Diese bremsenden Dubstep-Elemente sind einfach grauenvoll.

Aerbaidschan: Leider eine oberflächliche Kitschballade, ganz schwach. Will große Emotionen zeigen, ist aber einfach nicht tragisch und tiefgängig genug

Island: Für diese Nummer gilt ähnliches wie für Aserbaidschan. Will eine große Ballade sein, ist aber nicht traurig und ergreifend genug.

Schweden: Ein Favorit. Guter Popsong. Hat was cooles.

Schweiz: Indianer-Kitsch-Folk. Wäre die Basslinie anders, könnte der Versteil besser sein. Der Refrain könnte auch von Eluveitie sein. Gefällt mir nicht so schlecht. Ich mag aber generell derartige Musik.

Zypern: Furchtbar. Ein akustischer Happy-Song, sowas hasse ich am meisten. Leichtfüssig, 0 Kilo schwer. Ein Fliegengewicht. Könnte somit von Xavier Naidoo sein. Grauenvoll. Die schlimmstmögliche Musik. Eklig, schmierig, entsetzlich, eine akustische Seelenpein, eine Folter für musische Ohren. Mit Dänemark der schlechteste Song.

Slowenien: Gute Sängerin. Die hat eine völlig eigene Stimme. Hat was von Portishead. Ist schon eine sehr coole Nummer

Polen: Einschläfernde Ballade. Da drieft es runter. Ganz schwacher Refrain. Will traurig und sentimental sein, ist es nicht.

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24273
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Re: Songcontest

Beitrag von Eiserner Knut » 23 Mai 2015, 14:51

Heute Abend :!:

Auch ich als alter Fernsehmuffel werde wiedermal in die Röhre gucken^^

Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 31588
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

Songcontest

Beitrag von Ravenpride » 23 Mai 2015, 14:55

Eiserner Knut hat geschrieben:Heute Abend :!:

Auch ich als alter Fernsehmuffel werde wiedermal in die Röhre gucken^^
Der ist noch immer nicht vorbei? :roll:
The sun will never reach the sky
When the eternal winter comes
There will be neither men nor gods
As the world lies under snow and ice

Eternal Winter NECROPHOBIC

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24273
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Re: Songcontest

Beitrag von Eiserner Knut » 23 Mai 2015, 21:17

Naja mit Röhre hab ich ein bisschen übertrieben. Die Glotzkiste ist schon längst eingemottet. Aber Dank 19" Breitbild-Monitor aus dem Arbeitszimmer kann ich mir den Songcontest in einer vernünftigen Größe anschauen! smilie_musik_104

Bild

Benutzeravatar
Eiserner Knut
Beiträge: 24273
Registriert: 14 Okt 2007, 00:16
Wohnort: 1100 Wien

Re: Songcontest

Beitrag von Eiserner Knut » 23 Mai 2015, 21:44

Wahnsinn!!!!

Seit 2008 (davor beinahe alle) habe ich keinen Songcontest mehr geschaut. Irgendwie war es total unspannend, auch die Musik war naja. Dieses Mal scheint alles bis 2008 dagewesene bei weiten zu übertreffen - was für eine Show - welch Qualität! smilie_musik_104 Hut ab! :!:

Edit: Der österreichische Beitrag gefällt mir live genauso wenig wie im Radio...


Nachtrag: Bombastisch wars! metal011

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Songcontest

Beitrag von Aamon » 18 Jun 2015, 13:52

fantastisch war er... ich war 2 mal in der stadthalle... ein absolutes highlight überhaupt für mich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast