Fernseh-Tipps

Netflix, Prime oder Klassiker, Tipps sind willkommen!
Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Fernseh-Tipps

Beitrag von Aamon » 07 Mai 2009, 08:31

3SAT: 20:15 Nuhr die Wahrheit (1/2) Dieter Nuhr's erster Teil seines neuen Kabarett-Programms....

sehr sehenswert! metal666

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 17 Feb 2010, 11:23

Menschen bei Meischberger gestern war klasse...
Es ging um Ernährung und da war ein Arzt, dessen Meinung auch meine stets war und da war eine furchtbare Urkostesserin...
Solche Leute hab ich schon gefressen.... hammer metal011

hier kann man sichs anschauen....

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/ ... Id=3842996

Benutzeravatar
roadrunner
Beiträge: 858
Registriert: 25 Dez 2009, 23:44
Wohnort: Wien XIV

Beitrag von roadrunner » 18 Feb 2010, 13:36

habs mir gestern auch angschaut...wirklich interessant und auch ziemlich witzig smilie_op_011
diese Wald-und-Wiesen-Tante war echt gruselig...hab mich aber gewundert, dass die noch einem Menschen gleichschaut, man würd ja glauben, dass man bei so einer Ernährung nach wenigen Wochen nur mehr aus Haut und Knochen besteht...
die Ernährungswissenschaftlerin, die gleich am Anfang alle auch nur ansatzweise industriell gefertigten Lebensmittel aus dem Kühlschrank in die Mülltonne geworfen hat war auch schräg drauf...versteht scheinbar nicht, dass es praktischer und schneller ist wenn man mal auf Fertiggerichte zurückgreift. also ob jeder immer die Zeit und die Laune hätte sich alles selbst zusammenzupantschen, die kinder von derer müssen arm dran sein, wenn sie nicht mal zwischendurch eine Milchschnitte oder ähnliches kriegen smilie_sh_067

Benutzeravatar
Astaroth
Beiträge: 2930
Registriert: 09 Jan 2008, 14:49
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitrag von Astaroth » 18 Feb 2010, 16:02

milchschnitte is net gsund... :oops:

Benutzeravatar
roadrunner
Beiträge: 858
Registriert: 25 Dez 2009, 23:44
Wohnort: Wien XIV

Beitrag von roadrunner » 18 Feb 2010, 17:08

Astaroth hat geschrieben:milchschnitte is net gsund... :oops:
schmeckt jedenfalls lecker...wobei ich am liebsten Kinder Maxi King und Kinder Bueno hab love1

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 18 Feb 2010, 21:42

roadrunner hat geschrieben:
Astaroth hat geschrieben:milchschnitte is net gsund... :oops:
schmeckt jedenfalls lecker...wobei ich am liebsten Kinder Maxi King und Kinder Bueno hab love1

cool

Benutzeravatar
Astaroth
Beiträge: 2930
Registriert: 09 Jan 2008, 14:49
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitrag von Astaroth » 19 Feb 2010, 10:25

die sind a net gsund, aber schmecken auf jeden fall besser als die killermilchschnitte... die is so trocken. kotz1

tschunta
Beiträge: 389
Registriert: 05 Nov 2009, 08:58

Beitrag von tschunta » 19 Feb 2010, 11:58

Phalscher Fred.

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 08 Apr 2010, 17:17

ServusTV stellt die Glaubensfrage: Wissen wir zu viel, um noch zu glauben?
Über Wissensgesellschaft und Kirchenkrise diskutieren heute beim Talk im Hangar-7 Kirchenvertreter, Psychologen und Theologen

http://tinyurl.com/ye7756f

im gegensatz zum Club 2 wird bei servus tv eigentlich immer dank echt guter Einladungspolitik auf sehr hohem level diskutiert.

edit: leider wars furchtbar. der nico alm konnte gegen 5 Theologen nix ausrichten... bei solchen leuten ist es klar, dass nicht mal im ansatz auf den sendungstitel eingegangen wird...

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 20 Mai 2010, 14:21

ServusTV geht heute abend einer der elementarsten Fragen auf den Grund: Zeit und Mensch - wer läuft wem davon? Faszinierende Aspekte der Zeit und wie wir sie wahrnehmen ab 21:15 bei Talk im Hangar-7!

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 31 Mai 2010, 22:35

die beiden letzten Tatorts waren wieder mal sehr gut, sind auf ard.de noch anzuschauen...
Vor allem das "Fenster zum Hof"-Fast-Remake war echt cool... nicey

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 24 Jun 2010, 13:46

Heute Willkommen Österreich, 23.15 Uhr mit Fanta 4 und Dieter Moor

sehr coole gäste nicey

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 30 Aug 2010, 13:48

Phettbergs Nette Leid Show in der Donnerstag Nacht.
Die alten Folgen werden teilweise wiederholt

hops1

GulLemec
Beiträge: 1934
Registriert: 30 Jun 2009, 19:46
Wohnort: Weikersheim

Beitrag von GulLemec » 19 Sep 2010, 17:43

Jeden Samstag gibts auf TW1 von 22.45 - 23.45 Phettbergs Nette Leit Show zum Wiedersehen.
Im nachheinen betrachtet war das damals vom ORF ganz schön mutig, das zu produzieren und senden, gibts leider heute nicht mehr.
Ich war '95 sogar mal live dabei (mit Stefan Weber und Günther "Auhirsch" Nenning).
Zweizz sagt: You like Black Metal, this means that you hate music

Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 30162
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

Beitrag von Ravenpride » 19 Sep 2010, 18:28

Großartige Sendung! Hab ich damals immer geschaut! Sind ja leider schon einige Gäste vom Phettberg tot. Auf die Schnelle fallen mir da Marcel Prawy (R.I.P) und eben Nenning (R.I.P) ein.

Edith:

Hier eine Liste aller Gäste:
Franz Muhri (Ex-Vorsitzender der Kommunistischen Partei Österreichs), Leon Askin, Valie Export, Sexualtherapeutin Rottraud Perner, Opernführer Marcel Prawy, Kaplan Auguts Paterno, Schauspieler Peter Kern (der Phettberg zärtlich küsste), Tierschützerin Edith Klinger, Alfred Psota (Ex-Direktor der Wiener Lebensmitteluntersuchungsanstalt), Bestattungsleiter Julius Müller, Kabarettist Josef Hader, Hans Bankl (Pathologie aus Beruf und Leidenschaft), Karikaturist Manfred Deix, Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg, Philharmoniker Werner Resel, Katastrophenforscher Josef Pointner, Dentist Manfred Glössel, Astronom Michael Maitzen, Ingenieur Hugo Kirnbauer (der 50 Jahre im Radio unermüdlich eine Sendung für Bastler und Technikfreaks gestaltete). Verleger Armin Thurnher.

Da sind doch schon einige mehr verstorben! :sad:
The sun will never reach the sky
When the eternal winter comes
There will be neither men nor gods
As the world lies under snow and ice

Eternal Winter NECROPHOBIC

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast