Kabarett, Comedy & Kleinkunst

Netflix, Prime oder Klassiker, Tipps sind willkommen!
Antworten
Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 03 Feb 2012, 11:43

sictnt hat geschrieben:
Hackgore hat geschrieben:ich hab auch von der reichskristallnacht g'lernt. aber ich war auch hauptschüler :)
eventuell in der gleichen hauptschule wie der strache?
die hatten dort augenscheinlich auch etwas abgeänderte geschichtsbücher.
blödsinn

Hackgore
Beiträge: 77
Registriert: 23 Jan 2012, 13:18

Beitrag von Hackgore » 04 Feb 2012, 14:42

apropos kleinkunst:
gestern "Stermann" gesehn! weltklasse! die erste hälfte is relativ klassisches kabarett, saukomisch und die zweite hälfte typischer stermann und grissemann humor.

Benutzeravatar
Helge-Uwe
Beiträge: 4949
Registriert: 24 Sep 2009, 09:18

Beitrag von Helge-Uwe » 04 Feb 2012, 15:46

vorgestern Immer nie am Meer auf ORF1. hatte durchaus was, hab leider nur eine std lang den mittelteil gesehen.
We have to remember that what we observe is not nature herself, but nature exposed to our method of questioning.

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 04 Feb 2012, 17:14

is das der film im auto? der is genial...

leider war scheinbar meine festplatte fürnn receiver und HD zu langsam. Hader-Aufnahme funzt net. fuck. war so klasse, habs aber nur im Halbschlaf mitbekommen...

WÖ: der gerald is schon sehr cool, erinnert mich an den biergerry. leider macht er net mehr mit bei projekt x...

muss mal ins rabenhof

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 09 Feb 2012, 09:51






was zum schmunzeln am morgen vertreibt kummer und sorgen

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 13 Feb 2012, 16:28

Heute Abend 20:15: Der Satire-Gipfel, moderiert von Dieter Nuhr...

immer wieder gelungen und qualitativ meist auch im oberen Bereich

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 10 Sep 2012, 18:48



so genial... erinnert übrigens inhaltlich und ideologisch ans buch "keine macht den doofen", welches ich im buchthread vorgestellt hab...

Benutzeravatar
sictnt
Beiträge: 1440
Registriert: 26 Apr 2006, 12:12

Beitrag von sictnt » 11 Sep 2012, 08:08

weiß ned, ob der mal schon gepostet wurde, aber vince ebert finde ich genial.



[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=81PHJazp ... ure=relmfu[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=K41pO8TC ... ure=relmfu[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=smmwvWCq ... ure=relmfu[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=9FSac6VE ... ure=relmfu[/youtube]


Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 14 Sep 2012, 15:45

heute abend ab 23 Uhr gibt's den großartigen Eckel auf ORF1

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 05 Okt 2012, 09:33

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/sci ... -1.1486643

schöner artikel in der süddeutschen über die science busters... und dem neuen programm hops1 hops1 hops1

das schöne is, sie erreichen immer mehr leute... ich hoffe, dass auch physik-lehrer in schulen ihre videos zeigen.

röcknröller
Beiträge: 1168
Registriert: 01 Mai 2010, 19:44

Beitrag von röcknröller » 05 Okt 2012, 19:21

die science busters darf ich ma am 25.okt. auf da Boku um 5€ anschauen happy3

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 05 Okt 2012, 19:25

röcknröller hat geschrieben:die science busters darf ich ma am 25.okt. auf da Boku um 5€ anschauen happy3
yesss saucool live

röcknröller
Beiträge: 1168
Registriert: 01 Mai 2010, 19:44

Beitrag von röcknröller » 05 Okt 2012, 19:32

jo, freu mich scho gscheid

GulLemec
Beiträge: 1941
Registriert: 30 Jun 2009, 19:46
Wohnort: Weikersheim

Beitrag von GulLemec » 21 Jan 2014, 21:30

War letzten Sonntag seit Ewigkeiten wieder mal beim Kabarett.
Im Nachbardorf Igersheim gastierte Severin Groebner, der ja 2013 den Österreichischen Kabarettpreis gewonnen hat, mit seinem Programm "Servus Piefke" - Unangenehme Wahrheiten über Deutschland so freundlich wie möglich von einem Wiener formuliert.

War wirklich gut, dauerte über 2 Stunden netto und hab echt viel gelacht.

-> http://www.severin-groebner.de/10-0-Piefke.html
Zweizz sagt: You like Black Metal, this means that you hate music

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 21 Jan 2014, 21:34

danke fürn tipp. werd ich mal reinschauen...

hier mein momentanes lieblings-kabarett...

habs am letzten donnerstag in auszügen live erlebt beim freidenker-kabarett-abend im theater akzent... war megaklasse...

Gunkl is the best


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast