Seite 2 von 3

Re: Manilla Road

Verfasst: 21 Mär 2017, 10:01
von Erik Blutaxt
schaue sie mir am keep it true wieder an.
Manilla Road hat geschrieben:Manilla Road's European tour dates for our 40th Anniversary World Tour! A few more announcements to go, including a few firsts for us. The battle Horns have sounded, up the hammers on high!

Contact us at: booking@manillaroad.net

Where in the world do you want to see Manilla Road?

Booking for Europe May 2017

Booking for USA/North America August/October/November 2017

Other bookings available

28.04.17 Keep it True, Germany
29.04.17 Keep it True, Germany
01.05.17 Athens, Greece
02.05.17 Marburg, Germany
03.05.17 Halle, Germany
04.05.17 Leiden, Holland
05.05.17 Helsinki, Finland
06.05.17 Stockholm, Sweden
09.05.17 Gothenburg, Sweden
10.05.17 Oslo, Norway
12.05.17 TBA
13.05.17 TBA
14.05.17 Marseille, France
17.05.17 Barcelona, Spain
18.05.17 Valencia, Spain
19.05.17 Jaen, Spain
20.05.17 Lisbon, Portugal Metal Keepers Festival
23.05.17 Vigo, Spain
26.05.17 TBA
27.05.17 Warsaw, Poland

Re: Manilla Road

Verfasst: 21 Mär 2017, 10:46
von psykosonic
ganz Mutige können sie ja zwischen Spanien und Polen am Christi Himmelfahrtskommandowochenende nach Österreich buchen...

Re: Manilla Road

Verfasst: 22 Mär 2017, 09:47
von Erik Blutaxt
na dann mach! ich würd wohl kommen

Re: Manilla Road

Verfasst: 22 Mär 2017, 11:00
von Aamon
Erik Blutaxt hat geschrieben:na dann mach! ich würd wohl kommen
happy3

dann seids schon 2...

nein Spaß beiseite... Viele würden wohl net kommen, aber immerhin doch einige... Schwierig, in wie weit sich ein geniales Konzert doch herumspricht. Und das im Viper Room war genial.

Österreich is da immer a bisserl anders bei solchen bands... Manilla Road wären mal in Spanien geil, wo sie so richtig abgefeiert werden...

Re: Manilla Road

Verfasst: 23 Mär 2017, 10:30
von Erik Blutaxt
Aamon hat geschrieben:Manilla Road wären mal in Spanien geil, wo sie so richtig abgefeiert werden...
Ja, deshalb freu ich mich schon aufs Keep It True (zwecks abgefeiert, nicht zwecks Spanien... Grundlagen der Geografie sind selbst mir eigen :mrgreen: ).
KIT feiert 20er, Manilla Road 40er (zudem: "Special Show with Randy "Thrasher" Foxe and Old School Set"), Mystification-Album seinen 30er. Und das alles vor den ärgsten Fans in dem Segment. Da müsste es eigentlich ziemlich abgehen happy3
Wenn man sich z.B. das Ross The Boss Video vom KIT anschaut, find ich immer wieder witzig, dass sogar im Fotograben die Post abgeht. Hast eigentlich selten. Da sind eh immer alle so schmähstad drinnen, zumindest hierzulande (mit ein Grund, warum ich das Konzertfotografieren schon länger ad acta gelegt hab. Lauter selbstherrliche Adabeis dort...; gut, manche überspielen damit nur ihre eigene Unsicherheit, sei ihnen nachgesehen.).

Bild

Re: Manilla Road

Verfasst: 23 Mär 2017, 18:54
von Aamon
wegen fotonauten: ich headbange immer im fotograben, wenn es mir taugt. bin immer der vollfan... ist mir egal, was andere denken, kann net anders...

Re: Manilla Road

Verfasst: 24 Mär 2017, 16:40
von psykosonic
Aamon hat geschrieben:wegen fotonauten: ich headbange immer im fotograben, wenn es mir taugt. bin immer der vollfan... ist mir egal, was andere denken, kann net anders...
smilie_op_010

Re: Manilla Road

Verfasst: 31 Mai 2017, 11:04
von Erik Blutaxt
Manilla Road hat geschrieben:DETAILS ABOUT THE NEW ALBUM "TO KILL A KING":
The double vinyl (gatefold, printed inner sleeves) contains one bonus track: Part 1 from "Books Of Skelos" as a studio-acoustic version feat. Gianluca Silvi on acoustic guitar. The limited box (metal-box) contains the standard CD (digpack), a flag, a magnet-sticker, a guitar pick and a free promo single. This limited free promo-single "In The Wake" (from the album) and "Battle Of Bonchester Bridge" (from "Mysterium") is also available for free when you subscribe to the Manilla-ZYX-Newsletter. You need to watch out for the ads in German magazines to see the QR-code!! EUROPE: YOU CAN PREORDER ALL THREE FORMATS ALSO AT REGULAR STORES (Media Markt, Saturn, Müller etc.) NOW.
Bild

Re: Manilla Road

Verfasst: 31 Mai 2017, 11:45
von Aamon
der NEudi hat diese Band wirklich zum Leben erweckt. Ziemlich lässig. Traurig nur, dass sie überall volle Läden hatten, nur in Wien halt wieder nicht... gut, es war ein Sonntag, aber es wäre auch an einem Samstag nicht mehr los gewesen.

Wieso gehen die alten Freaksachen in anderen Leuten so gut und in Österreich gar nicht. Liegt es daran, dass alle, die etwas älter werden, sich irgendwas gesellschaftlich beweisen müssen und einen Coolness-Anspruch haben, ohne die Dinge zu hören, die sie eigentlich wirklich wollen, weil sie sonst von der Erwachsenen-Coolheits und Vernunfts-Polizei eins rüberkriegen?

Manilla Road

Verfasst: 01 Jun 2017, 06:13
von Ravenpride
Erik Blutaxt hat geschrieben:
31 Mai 2017, 11:04
Manilla Road hat geschrieben:DETAILS ABOUT THE NEW ALBUM "TO KILL A KING":
The double vinyl (gatefold, printed inner sleeves) contains one bonus track: Part 1 from "Books Of Skelos" as a studio-acoustic version feat. Gianluca Silvi on acoustic guitar. The limited box (metal-box) contains the standard CD (digpack), a flag, a magnet-sticker, a guitar pick and a free promo single. This limited free promo-single "In The Wake" (from the album) and "Battle Of Bonchester Bridge" (from "Mysterium") is also available for free when you subscribe to the Manilla-ZYX-Newsletter. You need to watch out for the ads in German magazines to see the QR-code!! EUROPE: YOU CAN PREORDER ALL THREE FORMATS ALSO AT REGULAR STORES (Media Markt, Saturn, Müller etc.) NOW.
Ich hoffe die Box wird es auch bei den normalen Mailordern geben! Auf Media Markt, Saturn und Müller hab ich wegen deren Preisgestaltung nicht so Bock!

Re: Manilla Road

Verfasst: 01 Jun 2017, 09:38
von Erik Blutaxt
Aamon hat geschrieben:der NEudi hat diese Band wirklich zum Leben erweckt. Ziemlich lässig. Traurig nur, dass sie überall volle Läden hatten, nur in Wien halt wieder nicht... gut, es war ein Sonntag, aber es wäre auch an einem Samstag nicht mehr los gewesen.
gut, da hatten sie auch einen beschissenen lokalen promoter...
aber auch in deutschland war's unter der woche nicht überall voll, wie man im deaf forever forum lesen konnte.
klar ist das nicht die traditionelle ösi-stilistik, aber mit dem 70er/80er-retrometaltrend is auch hierzulande ein wenig fahrt in das ganze gekommen. da wären vor ein paar jahren vermutlich noch weniger leute hingegangen.
teilweise sind halt wirklich zu viele konzerte in wien, muss man auch sagen.
aber es sei auch klar angemerkt, die band war seit der gründung 1977 noch NIE vorher in österreich, in deutschland hingegen schon oft. somit hätte durchaus mehr los sein können hierzulande, ja.

Manilla Road

Verfasst: 17 Jun 2017, 15:43
von Ravenpride

Re: Manilla Road

Verfasst: 15 Feb 2018, 21:32
von Erik Blutaxt
The Great Return To Austria:
Mi. 23.05.2018 - Viper Room, Wien

(böse Zungen behaupten, ich hatte da meine Finger im Spiel... stylen1 )

Re: Manilla Road

Verfasst: 16 Feb 2018, 08:22
von psykosonic
habe ich mir mal notiert

Re: Manilla Road

Verfasst: 21 Feb 2018, 14:17
von Aamon
hops1 na, wirklich?