Helloween

Classic, Power, True
Benutzeravatar
willi
Beiträge: 427
Registriert: 06 Jan 2007, 19:28
Kontaktdaten:

Beitrag von willi » 23 Feb 2007, 13:10

[quoteah0]
[iah0]Original von Aamon:[/iah0]
hier vergeht mir der spass, Kiske ist ein religiöser Eiferer worden, so einer is für mich gstorbn. wenn der zurückginge zu Helloween, dann spuck auch ich auf die Band!
[/quoteah0]

untersteh di!! :)
ich find auch nicht, das er ein \"religiöser Eiferer\" geworden ist, sondern das er seine gedanken, die aber sehr wohl religiös angehaucht sind, offen gesagt hat. und bei manchen sachen muss ich ihm auch recht geben!
lies mal seine aufsätze auf
www.geisteskind.de
und
www.michael-kiske.de
.....


[quoteah0]
[iah0]Original von Tazz:[/iah0]
dennoch muss ich gesamt gesehen sagen, das sie in einem fred mit dem namen \"The Best Bands All Over The World\" eigentlich nix verloren haben....
[/quoteah0]
naja, würd ich nicht so sagen. man kann zu helloween stehen wie man mag, die band polarisiert, keine frage. aber sie hat immerhin legionen von bands beeinflusst.....
also von daher wohl gerechtfertigt.....

Benutzeravatar
Tazz
Beiträge: 437
Registriert: 26 Apr 2006, 17:26
Kontaktdaten:

Beitrag von Tazz » 23 Feb 2007, 13:22

naja, ist halt meine meinung....
ich kann sie heute einfach echt nimmer hören....
das ist bei maiden zb aber nicht so....
wie gesagt, geschmacksache....

meßbar ist alerdings das hallowenn im vergelich zu maiden oder slayer starke einbußen hinnehmen mussten... sie ziehen bei weitem nicht mehr so wie früher. wahre best bands tun dies aber nach wie vor und da ist schon ein großer unterschied....

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 23 Feb 2007, 13:34

tazz: es stimmt, dass sie viel verspielt haben, aber sie haben halt eine extrem starke Phase gehabt, die sehr wichtig war für den Metal und sie sind live noch immer stark.

willi: Kiskes Ansichten über eine Borniertheit der Metalszene lehne ich überhaupt nicht ab, aber seine religiösen Begründungen für ebendiese sehr wohl. Diese Parts seiner Aufsätze sind grauenhaft für mich, für den Religion der größte Irrtum und die größte Lüge der Menschheit ist.
Das wiegt schwerer, als seine andere berechtigte Kritik.
Ich habe mir ja seine Aufsätze durchgelesen und ich hasse sie großteils.

Grave Digger
Beiträge: 339
Registriert: 26 Jan 2008, 17:01

Beitrag von Grave Digger » 03 Feb 2008, 22:59

Nach fast einem Jahr erlaub ich mir mal den Thread wieder auszugraben. Grund: Gambling with the Devil. Die neue Scheibe rockt ja ziemlich alles weg. Andi Derris ist endlich voll in die Band integriert und das Songwriting stimmt auch wieder. Für mich eine der größten Überraschungen 2007/08. Da fühlt man sich an die guten alten Keeper-Zeiten zurückerinnert.
:wosmusik22: :i_respekt:

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 16 Feb 2008, 06:12

das klingt wirklich cool..................muss reinhören. hab die gamma ray nicht mal gerhört

Grave Digger
Beiträge: 339
Registriert: 26 Jan 2008, 17:01

Beitrag von Grave Digger » 18 Feb 2008, 21:20

Beim Reinhören aber bitte \"As Long As I Fall\" und \"Can Do It\" auslassen. Das sind nämlich zwei Totalausfälle :d_neinnein:

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 25 Feb 2008, 12:04

okay. bin neugierig, ob ich diese beiden songs auch schlecht finde...

mittlerweile singt sogar derris recht gut, also reinhören

Benutzeravatar
dr.tschi
Beiträge: 185
Registriert: 20 Feb 2007, 13:38

Beitrag von dr.tschi » 17 Apr 2008, 23:45

[quotehwp]
[ihwp]Original von Grave Digger:[/ihwp]
. Andi Derris ist endlich voll in die Band integriert
[/quotehwp]

ich kann und will mir das einfach nicht vorstellen.

\"kiske komm zurück\"!

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 18 Apr 2008, 09:19

[quoteiax]
[iiax]Original von dr.tschi:[/iiax]
[quoteiax]
[iiax]Original von Grave Digger:[/iiax]
. Andi Derris ist endlich voll in die Band integriert
[/quoteiax]

ich kann und will mir das einfach nicht vorstellen.

\"kiske komm zurück\"!


[/quoteiax]


erstens ist derris überaus symphatisch, positiv stimuleirend on stage...
singt mittlerweile sogar richtig gut.
und diesen religiösen Spinner und geistesgestörten Dummmensch Kiske braucht wirklich keine Sau. Da könnte er noch so gut singen. irgendwo sind Grenzen. Die alten Scheiben höre ich mir noch an, da war Kisike auch noch gehirntechnisch funktionabel

Benutzeravatar
dr.tschi
Beiträge: 185
Registriert: 20 Feb 2007, 13:38

Beitrag von dr.tschi » 18 Apr 2008, 09:50

ach, von mir aus soll er einen 200m² großen heiligenschrein zu hause haben, ist mir doch powidl.

aber wenn ich mir die keeper anhöre bekomm ich beim gesang gänsehaut, dass schafft derris nicht. da kann er noch so nett sein.

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 18 Apr 2008, 09:54

ja klar mag ich die alten scheiben sehr.
mir is egal, wie wer denkt. Jeder wie er will. Beim thema Religion werde ich aber hellhörig, nehme religiöse Menschen in dieser Frage nicht ernst, aber auch egal.
wenn wer aber mit seiner religion hausieren geht wie Kiske, ist das für mich das Schlimmste...

singen kann er aber und seine Stimme hab ich immer geliebt...

Benutzeravatar
willi
Beiträge: 427
Registriert: 06 Jan 2007, 19:28
Kontaktdaten:

Beitrag von willi » 18 Apr 2008, 14:23

[quotepn0]
[ipn0]Original von dr.tschi:[/ipn0]
\"kiske komm zurück\"!


[/quotepn0]

*unterschreib*

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20173
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 21 Apr 2008, 09:43

[quotetbf]
[itbf]Original von willi:[/itbf]
[quotetbf]
[itbf]Original von dr.tschi:[/itbf]
\"kiske komm zurück\"!


[/quotetbf]

*unterschreib*



[/quotetbf]


das wäre wohl die verlogenste reunion überhaupt bislang

Online
Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 31602
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

Helloween

Beitrag von Ravenpride » 08 Mär 2020, 21:05

Heute vor 25 Jahren stürzte sich Schlagzeuger Ingo Schwichtenberg im Alter von 29 Jahren vor einen Zug! :sad:

R.I.P

Bild


Bild
The sun will never reach the sky
When the eternal winter comes
There will be neither men nor gods
As the world lies under snow and ice

Eternal Winter NECROPHOBIC

Online
Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 31602
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

Helloween

Beitrag von Ravenpride » 10 Mär 2020, 17:30

The sun will never reach the sky
When the eternal winter comes
There will be neither men nor gods
As the world lies under snow and ice

Eternal Winter NECROPHOBIC

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast