Amadeus Award

Wir diskutieren über Metal, egal welches Subgenre
Antworten
BloodHead
Beiträge: 195
Registriert: 28 Jan 2010, 18:24

Amadeus Award

Beitrag von BloodHead » 02 Jul 2010, 08:38

Interessante Nominierungen... was haltet ihr davon?

Benutzeravatar
wolfgang
Beiträge: 1445
Registriert: 16 Nov 2009, 11:40

Beitrag von wolfgang » 02 Jul 2010, 09:05

Also dass Belphegor nominiert werden würden habe ich von Anfang an befürchtet. Jetzt hoffe ich nur noch, dass der Welt wenigstens die Blamage einer Helli'schen Sieges- und Dankesrede erspart bleiben wird. Es reicht, wenn sich die österreichische Hiphop-Community Jahr für Jahr bei dieser Veranstaltung lächerlich macht.

BloodHead
Beiträge: 195
Registriert: 28 Jan 2010, 18:24

Beitrag von BloodHead » 02 Jul 2010, 09:35

wolfgang hat geschrieben:Also dass Belphegor nominiert werden würden habe ich von Anfang an befürchtet. Jetzt hoffe ich nur noch, dass der Welt wenigstens die Blamage einer Helli'schen Sieges- und Dankesrede erspart bleiben wird. Es reicht, wenn sich die österreichische Hiphop-Community Jahr für Jahr bei dieser Veranstaltung lächerlich macht.
wer ist für die Nominierungen eigentlich verantwortlich?
mich hat es ja schon gewundert dass sie voriges Jahr nicht dabei waren. immerhin sind sie ja schon noch die "erfolgreichsten" in Sachen CD Verkauf, oder?
Könnte mir vorstellen dass Kontrust gute Chancen haben

Benutzeravatar
reanimapeda
Beiträge: 3971
Registriert: 12 Mär 2007, 16:08

Beitrag von reanimapeda » 02 Jul 2010, 09:57

Mich wunderts teilweise ein bissl - nur nach Verkaufszahlen kann das nicht gehen, oder? Ich mein nur - nix gegen Days Of Loss z.b., aber ich glaub einfach nicht dass die ähnliche VK-Zahlen wie Belphegor, Boon, oder Kontrust haben.

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20153
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 02 Jul 2010, 10:12

es geht nicht um verkaufszahlen. von einer jury wurden diese bands nominiert. die am häufigst genannten bands sind eben diese 5...


wobei mich jetzt schon anfickt, dass z.b. kontrust gewinner im bereich hard & heavy werden könnten. Genau das soll ja nicht sein, genau deshalb gibt's endlich mit 25-jähriger verspätung einen metalaward und keinen crossover/alternative/hip hop und weiteren dreck-award.

auch boon braucht in wahrheit keine sau. ich befürchte, eine echte metalband wird nicht gewählt werden, ich hoffe aber doch, sonst wird wieder alternative-schwachsinn als metal verkauft. ärgerlich.
ich bin zufrieden, dass zumindest 2-3 echte metalbands mit dabei sind...

Benutzeravatar
Gsputi
Beiträge: 2940
Registriert: 08 Apr 2008, 17:29
Wohnort: Austria

Beitrag von Gsputi » 02 Jul 2010, 10:21

BloodHead hat geschrieben: wer ist für die Nominierungen eigentlich verantwortlich?
mich hat es ja schon gewundert dass sie voriges Jahr nicht dabei waren. immerhin sind sie ja schon noch die "erfolgreichsten" in Sachen CD Verkauf, oder?
Könnte mir vorstellen dass Kontrust gute Chancen haben
Ich kenn ein paar davon! ;)
Und gehen tut es nach der letzten veröffentlichen Cd´s über ein reguläres Label, etc...
So genau weiss ich es auch nicht, müsste ich mal nachfragen!
:mrgreen:

Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 26632
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

Beitrag von Ravenpride » 02 Jul 2010, 10:44

BloodHead hat geschrieben:Interessante Nominierungen... was haltet ihr davon?
Und wo kann man die Nominierten erfahren?
The sun will never reach the sky
When the eternal winter comes
There will be neither men nor gods
As the world lies under snow and ice

Eternal Winter NECROPHOBIC

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20153
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 02 Jul 2010, 10:45

siehe metalfanatics.net dort kannst auch metaltechnisch voten. dort is auch verlinkt auf die amadeus-seite, wo du die anderen nominierungen siehst. ;)

BloodHead
Beiträge: 195
Registriert: 28 Jan 2010, 18:24

Beitrag von BloodHead » 02 Jul 2010, 11:06

Aamon hat geschrieben:es geht nicht um verkaufszahlen. von einer jury wurden diese bands nominiert. die am häufigst genannten bands sind eben diese 5...


wobei mich jetzt schon anfickt, dass z.b. kontrust gewinner im bereich hard & heavy werden könnten. Genau das soll ja nicht sein, genau deshalb gibt's endlich mit 25-jähriger verspätung einen metalaward und keinen crossover/alternative/hip hop und weiteren dreck-award.

auch boon braucht in wahrheit keine sau. ich befürchte, eine echte metalband wird nicht gewählt werden, ich hoffe aber doch, sonst wird wieder alternative-schwachsinn als metal verkauft. ärgerlich.
ich bin zufrieden, dass zumindest 2-3 echte metalbands mit dabei sind...
2009 haben ja "the sorrow" gewonnen. da waren u.A. Alkbottle die Konkurenz, also hat auch metal (oder core?) gegen rock gesiegt ;-)

Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 26632
Registriert: 16 Feb 2009, 17:11
Wohnort: Graz

Beitrag von Ravenpride » 02 Jul 2010, 11:09

Aamon hat geschrieben:siehe metalfanatics.net dort kannst auch metaltechnisch voten. dort is auch verlinkt auf die amadeus-seite, wo du die anderen nominierungen siehst. ;)
Alles klar! Hab meine Stimme schon abgegeben! Super ist das ich nur eine Band kenne! happy3
Welche ist eh jedem klar! :mrgreen:
The sun will never reach the sky
When the eternal winter comes
There will be neither men nor gods
As the world lies under snow and ice

Eternal Winter NECROPHOBIC

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 5207
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Beitrag von psykosonic » 02 Jul 2010, 14:20

Ravenpride hat geschrieben:
Aamon hat geschrieben:siehe metalfanatics.net dort kannst auch metaltechnisch voten. dort is auch verlinkt auf die amadeus-seite, wo du die anderen nominierungen siehst. ;)
Alles klar! Hab meine Stimme schon abgegeben! Super ist das ich nur eine Band kenne! happy3
Welche ist eh jedem klar! :mrgreen:
dio wurde nominiert???!!!!!

Benutzeravatar
psykosonic
Beiträge: 5207
Registriert: 10 Okt 2007, 13:48

Beitrag von psykosonic » 02 Jul 2010, 14:24

wolfgang hat geschrieben:Jetzt hoffe ich nur noch, dass der Welt wenigstens die Blamage einer Helli'schen Sieges- und Dankesrede erspart bleiben wird.
heli hat geschrieben: "i shit against it!
se diffrenz bitwien ostria änd görmany is, that we gat se jutscher pinisses!"
??

Benutzeravatar
Aamon
Beiträge: 20153
Registriert: 25 Apr 2006, 21:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aamon » 02 Jul 2010, 19:25

da gibt's endlich die schon längst notwendige Rubrik Hard & Heavy
und dann gibts idiotische Metaljurymenschen, die Bands wie Boon und Kontrust reinsetzen.
Genau deshalb gibt's ja endlich diese Rubrik, dass solche Alternative/Hip Hop und Crossover-Kacke nicht als Metal verkauft wird.
deshalb voten für Belphegor (die berühmteste österreichische Metalband, die weltweit viele Fans hat und sich den Sieg wirklich verdient hätte) oder für Days Of Loss, die eine großartige österreichische Metalscheibe eingespielt haben

Benutzeravatar
Gsputi
Beiträge: 2940
Registriert: 08 Apr 2008, 17:29
Wohnort: Austria

Beitrag von Gsputi » 02 Jul 2010, 21:52

Nur da stehen halt die Plattenlabels, etc... dahinter damit auch die Richtigen gewinnen! denk6

shredder666
Beiträge: 2758
Registriert: 03 Okt 2009, 12:01

Beitrag von shredder666 » 03 Jul 2010, 09:09

Aamon hat geschrieben:deshalb voten für Belphegor (die berühmteste österreichische Metalband, die weltweit viele Fans hat und sich den Sieg wirklich verdient hätte) oder für Days Of Loss, die eine großartige österreichische Metalscheibe eingespielt haben
oder vielleicht für Mastic Scum, weil sie wirklich gut sind und ohne peinlichkeiten auskommen.
oh, is ja grindcore und somit kein metal... :oops:
CONSPIRACY - Death/Thrash-Metal
http://conspiracyaustria.bandcamp.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast